Abo
  • Services:

Gravis: Neuer iMac G4 zu alten Preisen

Apples iMac ab 1.799,- Euro

Der Apple-Händler Gravis senkt die Preise der neuen iMac-Modelle bis zum Ende der Fußball-Weltmeisterschaft am 30. Juni 2002 solange der Vorrat reicht. Der kleinste in der Reihe der neuen iMacs ist für 1.799,- Euro einschließlich der Gravis Favourite Box und Norton AntiVirus 8.0 zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim neuen iMac in Form einer 60er-Jahre-Lampe trennt Apple Computer und Bildschirm, der wie eine Nachttischlampe an einem schwenkbaren Arm hängt. Im rundlichen Standfuß bringt Apple den eigentlichen Rechner inklusive Netzteil und optischem Laufwerk unter. Der Flachbildschirm bietet mit einer Diagonale von 15 Zoll eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und entspricht von der Größe her einem 17-Zoll-CRT-Monitor.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Der "kleine" iMac kommt dabei mit einem 700-MHz-PowerPC-Prozessor, 128 MB RAM, 40-GB-Festplatte und CD-RW-Laufwerk. Der "große" mit 800-MHz-PowerPC-Prozessor, 256 MB RAM, 60-GB-Festplatte sowie SuperDrive (DVD-RW) und kostet bei Gravis 2.399,- Euro.

Bei Apple schlagen die Geräte mit 2.028,84 Euro bzw. 2.666,84 Euro zu Buche.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. Fast & Furious 8, Kong: Skull Island, Warcraft - The Beginning, Batman v Superman: Dawn of...

Marcus... 04. Jun 2002

Schade! Immer noch zu teuer! http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/11650/1.html Grüße...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
    Schneller sterben, länger tot

    Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
    Von Michael Wieczorek

    1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
    2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
    3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

      •  /