Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Online-Werbung wirkt doch

VDZ veröffentlicht kostenloses Buch über Perspektiven der Werbung im Internet

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat ein Buch zur Stärkung der Akzeptanz von Online-Werbung veröffentlicht. Die Publikation mit dem Titel "Online Werbung - Fakten und Perspektiven" soll einen fundierten Einblick in die Welt der Online-Werbung vermitteln und regt zum verstärkten Einsatz des Internets als Werbemedium an.

Anzeige

Für dieses Buch haben Branchenexperten des VDZ Daten, Fakten und aktuelle Studienergebnisse zusammengestellt und zeigen Perspektiven für die Entwicklung der Online-Werbung auf. Es wird dabei ein Überblick über das Marktpotenzial des Internets, die Möglichkeiten und Wirkung der Online-Werbung und über den Stand der Marktforschung gegeben.

Dazu Alexander v. Reibnitz, Leiter New Media im VDZ: "Die Entwicklung des Internets zur gleichwertigen Quelle für Information und Entertainment neben den traditionellen Medien rechtfertigt und 'erzwingt' geradezu den verstärkten Einzug der Online-Werbung in die Marketing- und Mediapläne der Werbungtreibenden. Dazu wollen wir mit diesem Buch beitragen."

Als Werbemedium ergänzt das Internet nach Einschätzung des VDZ die klassischen Medien und steigert die Effektivität und die Effizienz medienübergreifender Werbekampagnen. Die Online-Werbung setze dort an, wo Print und TV Grenzen gesetzt sind: bei der Interaktion mit den Konsumenten. Das Internet sei deshalb als Medium der interaktiven Unterhaltung zu verstehen und führe dazu, dass der Anteil der Werbung am Medienkonsum der Bevölkerung künftig wachsen wird.

Erhältlich ist das Buch als kostenloser PDF-Download unter www.vdz.de.


eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 01. Jul 2002

Ja, wir finanzieren uns über Werbung - aber wir hätten auch über eine Studie berichtet...

Martina 01. Jul 2002

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, dessen Mitglieder ja wohl einen großen Teil...

cttb 04. Jun 2002

Demokratie ist die Diktatur der Mehrheit.. (leider sind im Deutschen Staat mehr...

XevruM 04. Jun 2002

Ich kann nur hoffen, dass die Autoren und Firmen, die so etwas anpreisen, genauso...

irata 04. Jun 2002

Also waren die irrwitzigen Summen, die über all die Jahre in die Werbung gesteckt wurden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Doch die Studie basiert auf Recherchen ...

    hjp | 22:31

  2. Re: Schade.

    Afinda | 22:30

  3. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    azeu | 22:25

  4. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ElTentakel | 22:25

  5. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    Topf | 22:21


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel