• IT-Karriere:
  • Services:

Mitsumi-Brenner CR 485CTE kann 20x auf CD-RW schreiben

40fache Brenngeschwindigkeit für CD-R

Der neue 40fach CD-ReWriter von Mitsumi kann mit bis zu 20facher Schreibgeschwindigkeit auf unformatierte CD-RW-Medien schreiben. Das Laufwerk unterstützt E-IDE und Ultra-DMA (Mode2) und brennt auch 99 Minuten lange CD-Rs mit bis zu 40facher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Um Daten schnell auf unbeschriebenen CD-RWs sichern zu können, entwickelte Mitsumi eine neue Technik: die Speed Write Technologie (SSW) für 20fache Schreibgeschwindigkeit. Bereits beschriebene CD-RW-Medien kann der Brenner dann allerdings wieder nur mit 12facher Geschwindigkeit wiederbeschreiben. Um auch bei hohen Geschwindigkeiten beste Schreibergebnisse zu garantieren, entwickelte Mitsumi die Aegis Write Technologie, mit der zunächst die Qualität des Rohlings überprüft wird. Davon abhängig werden das Limit der Schreibgeschwindigkeit, die Optical Power Control Methode (OPC) und die optimale Schreibstrategie anhand der integrierten Datenbank automatisch eingestellt. Beim Schreibvorgang wird zusätzlich über die Write Power Compensation Technologie (WPC) die Laserstärke angepasst, um qualitativ hochwertige Schreibergebnisse zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss

Aegis Write unterstützt wie gewohnt auch die ExacLink-Technologie zur Vermeidung von Buffer Underruns. Dank dieser Technik genügt dem neuen Laufwerk ein Zwischenspeicher von 2 MByte. Damit man die Mount-Rainier-Fähigkeit des Mitsumi-CD-Writers nutzen kann, wird die aktuelle Version der UDF Packet Writing Software InCD 3.28 mitgeliefert. Dadurch kann der Anwender den Brenner mit einem CD-RW-Medium zum Beispiel per Drag & Drop wie eine Festplatte nutzen. Dem CR 485C TE liegt zudem die Brenn-Software Nero Burning Rom v5.5 bei.

Der Mitsumi CR 485CTE soll laut Hersteller ab 15. Juni 2002 zum empfohlenen Verkaufspreis von 129,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 11,49€
  3. (-14%) 42,99€
  4. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...

Christian... 29. Sep 2002

Achja ich hol mir den Brenner trozdem!!!

Christian... 29. Sep 2002

Der Brenner brennt nur das erste mal auf CDRWs mit 20x Geschwindigkeit? Und dann kann man...

Christian... 29. Sep 2002

Der Brenner brennt nur das erste mal auf CDRWs mit 20x Geschwindigkeit? Und dann kann man...

andirola 07. Jun 2002

Stimmt, 12x-Medien hab ich jetzt auch gesehen - bei Ebay. Allerdings ist der Brenner für...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /