Abo
  • Services:

Mitsumi-Brenner CR 485CTE kann 20x auf CD-RW schreiben

40fache Brenngeschwindigkeit für CD-R

Der neue 40fach CD-ReWriter von Mitsumi kann mit bis zu 20facher Schreibgeschwindigkeit auf unformatierte CD-RW-Medien schreiben. Das Laufwerk unterstützt E-IDE und Ultra-DMA (Mode2) und brennt auch 99 Minuten lange CD-Rs mit bis zu 40facher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Um Daten schnell auf unbeschriebenen CD-RWs sichern zu können, entwickelte Mitsumi eine neue Technik: die Speed Write Technologie (SSW) für 20fache Schreibgeschwindigkeit. Bereits beschriebene CD-RW-Medien kann der Brenner dann allerdings wieder nur mit 12facher Geschwindigkeit wiederbeschreiben. Um auch bei hohen Geschwindigkeiten beste Schreibergebnisse zu garantieren, entwickelte Mitsumi die Aegis Write Technologie, mit der zunächst die Qualität des Rohlings überprüft wird. Davon abhängig werden das Limit der Schreibgeschwindigkeit, die Optical Power Control Methode (OPC) und die optimale Schreibstrategie anhand der integrierten Datenbank automatisch eingestellt. Beim Schreibvorgang wird zusätzlich über die Write Power Compensation Technologie (WPC) die Laserstärke angepasst, um qualitativ hochwertige Schreibergebnisse zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  2. SICK AG, Hamburg

Aegis Write unterstützt wie gewohnt auch die ExacLink-Technologie zur Vermeidung von Buffer Underruns. Dank dieser Technik genügt dem neuen Laufwerk ein Zwischenspeicher von 2 MByte. Damit man die Mount-Rainier-Fähigkeit des Mitsumi-CD-Writers nutzen kann, wird die aktuelle Version der UDF Packet Writing Software InCD 3.28 mitgeliefert. Dadurch kann der Anwender den Brenner mit einem CD-RW-Medium zum Beispiel per Drag & Drop wie eine Festplatte nutzen. Dem CR 485C TE liegt zudem die Brenn-Software Nero Burning Rom v5.5 bei.

Der Mitsumi CR 485CTE soll laut Hersteller ab 15. Juni 2002 zum empfohlenen Verkaufspreis von 129,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,95€
  2. 4,99€
  3. (-79%) 11,49€

Christian... 29. Sep 2002

Achja ich hol mir den Brenner trozdem!!!

Christian... 29. Sep 2002

Der Brenner brennt nur das erste mal auf CDRWs mit 20x Geschwindigkeit? Und dann kann man...

Christian... 29. Sep 2002

Der Brenner brennt nur das erste mal auf CDRWs mit 20x Geschwindigkeit? Und dann kann man...

andirola 07. Jun 2002

Stimmt, 12x-Medien hab ich jetzt auch gesehen - bei Ebay. Allerdings ist der Brenner für...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /