Abo
  • Services:

Sigma liefert MPEG4-fähigen DVD-Decoder-Chip

DivX-fähiges DVD-Player-Referenzdesign für Hersteller verfügbar

Sigma Designs hat mit der Auslieferung des laut eigenen Angaben ersten Ein-Chip-MPEG2/MPEG4-Decoders für DVD-Player begonnen und steigt damit zugleich als Chipanbieter in den DVD-Unterhaltungselektronik-Markt ein. Der EM8500 getaufte Chip soll MPEG4-Videos in hoher Auflösung wiedergeben können und günstige DVD-Player ermöglichen, die beispielsweise DivX-kodierte Filme direkt von CD wiedergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher mussten DVD-Player nur Standard-MPEG2-DVD-Video und CD-Audio unterstützen, während DVD-Player der nächsten Generation universellere Medien-Unterstützung für Video, Audio und Bilder bieten werden, so Sigma Design in einer Pressemitteilung. Mit dem eigenen Chip soll es nun möglich sein, DVD-Player zu produzieren, die aus dem Internet geladene oder selbst erstellte MPEG4-Filme von CDs oder DVDs abspielen, Filme und Bilder im Progressive-Format direkt auf HDTV-Fernsehern, MP3- und WMA-komprimierte Musik wiedergeben und hochauflösende Kodak-Picture-CDs anzeigen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Die MPEG4-Unterstützung des EM8500 basiert auf dem Advanced Simple Profile und erlaubt DVD-typische Auflösungen. Videodaten mit geringen Auflösungen sollen auf Vollbildformat skaliert werden können. Alle Inhalte - unabhängig ob MPEG1 (VCD), MPEG2 (DVD) oder MPEG4 (u.a. DivX oder MPEG4-AVIs) - können entweder im Halbzeilen- (Interlace) oder Progressive-Format ausgegeben werden. An digitalen Audioformaten unterstützt der EM8500 neben MPEG-1 Layer 1,2 und 3 (MP3), auch Microsofts Windows Media Audio (WMA) und Dolby Digital.

Auf der Computex Show in Taiwan will Sigma Designs in dieser Woche bereits einen eigenen EM8500-basierten DVD-Player demonstrieren. Dieser beruht auf einem Referenz-Design, das Sigma für den Chip entwickelt hat. Chip-Muster als auch das Referenzdesign (bestehend aus Board, Software, technischen Plänen, Layout-Dateien und Dokumentation) sollen ab sofort über Sigmas Direktverkaufsteam erhältlich sein. Die Massenproduktion der Chips soll im August beginnen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Joe Richardson 18. Mai 2003

i need this

Schaedel 11. Sep 2002

Du wirst lachen, aber in Sachen Halbleiter sind die Jungs garnicht schlecht.... Ich...

Jan Kopsa 10. Jul 2002

rtwazfwevuibwb dopbjkdf opdfnopdf

Motte 02. Jul 2002

So Große wie Sony z.B. ?!?

irata 04. Jun 2002

das sich der NUON-Chip (und ähnliches) nicht durchgesetzt hat. Dann müsste man sich für...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /