Abo
  • Services:

Vobis versucht mit Rabattaktion Studenten zu ködern

PC-Hersteller verteilt mit Allmax.de Gutscheine

Im Rahmen einer Crossmarketing-Aktion verteilt die Studenten-Community Allmax.de im Juni insgesamt 600.000 Vobis-Gutscheine an Hochschulen und bei studentischen Veranstaltungen. Innerhalb des gesamten Juni sollen Studenten damit Rabatt auf verschiedene PC-Komplettsysteme und Zubehör erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer immatrikulierter Student ist und einen der Vobis-Rabatt-Gutscheine besitzt, soll beispielsweise 50,- Euro Rabatt auf das Pentium-4-Komplettsystem "Highscreen PC XI Professional 1,8 GF 4" erhalten und anstelle von 949,- nur 899,- Euro zahlen. Beim AthlonXP-basierten Highpaq XI 1600 Combo sinkt der Preis mit Studentenrabatt von 1.599,- um 100,- Euro auf 1.499,- Euro. Wer Zubehör erwerben will, soll zudem Preisnachlässe auf einen CD-Brenner von LG, CD-Rohlinge, einen Lexmark-Drucker und bei der SSL-Version von MS Office XP erhalten.

Mehr Information zu der Aktion sind unter students.vobis.de erhältlich. Die Rabatt-Aktion ist bis zum 30. Juni 2002 befristet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /