Abo
  • Services:

S3 Graphics bietet SavageXP-Grafikchip-Technik in Lizenz

Partnerprogramm für Hardwarehersteller gestartet

S3 Graphics, ein Joint Venture von VIA Technologies, bietet seine neuen SavageXP-Grafikchips erstmals Dritten in Lizenz an. Erster Partner, der SavageXP-Grafikkarten ausliefern will, ist der Mainboardhersteller Tyan Computer.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SavageXP bietet ein 128-Bit-Speicherinterface, kann zumindest 64 MByte Speicher verwalten und soll eine Speicherbandbreite von über 5,7 GByte/s bieten. Zu den Features zählen eine Hardware Transform and Lightning (T&L) Engine, eine Quad-Texture-Grafikarchitektur, DVD-Beschleunigung und eine Zweischirm-Unterstützung ("Duo-View Plus") inklusive DVI- und TV-Out. Erweiterte Funktionen zum Powermanagement sollen Unterstützung für sehr leise und lüfterlose Systeme erlauben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Neben Tyan, dessen Grafikkarte Tachyon G3300 den SavageXP-Grafikprozessor verwendet, zählen auch Gigabyte Technology, C.P. Technology, Soyo Computer, ASK/Innovision Technology, Pine Technology, Sunrich Technology, Geniman International und Manli Technology zu den ersten SavageXP-Lizenznehmern. Weitere Unternehmen werden sich VIA zufolge in Kürze dazu gesellen.

"Unser Programm mit zertifizierten Partnern und der SavageXP ist die Bestätigung, dass S3Graphics sich weiterhin mit Engagement dem Markt für Standard-Desktop-Grafikkarten widmet", sagte Dr. Gerry Liu, Vice President of Marketing von S3 Graphics. Der SavageXP richtet sich an das Marktsegment von günstigen Mainstream-Grafikkarten. Liu verspricht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /