Abo
  • Services:

S3 Graphics bietet SavageXP-Grafikchip-Technik in Lizenz

Partnerprogramm für Hardwarehersteller gestartet

S3 Graphics, ein Joint Venture von VIA Technologies, bietet seine neuen SavageXP-Grafikchips erstmals Dritten in Lizenz an. Erster Partner, der SavageXP-Grafikkarten ausliefern will, ist der Mainboardhersteller Tyan Computer.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SavageXP bietet ein 128-Bit-Speicherinterface, kann zumindest 64 MByte Speicher verwalten und soll eine Speicherbandbreite von über 5,7 GByte/s bieten. Zu den Features zählen eine Hardware Transform and Lightning (T&L) Engine, eine Quad-Texture-Grafikarchitektur, DVD-Beschleunigung und eine Zweischirm-Unterstützung ("Duo-View Plus") inklusive DVI- und TV-Out. Erweiterte Funktionen zum Powermanagement sollen Unterstützung für sehr leise und lüfterlose Systeme erlauben.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Neben Tyan, dessen Grafikkarte Tachyon G3300 den SavageXP-Grafikprozessor verwendet, zählen auch Gigabyte Technology, C.P. Technology, Soyo Computer, ASK/Innovision Technology, Pine Technology, Sunrich Technology, Geniman International und Manli Technology zu den ersten SavageXP-Lizenznehmern. Weitere Unternehmen werden sich VIA zufolge in Kürze dazu gesellen.

"Unser Programm mit zertifizierten Partnern und der SavageXP ist die Bestätigung, dass S3Graphics sich weiterhin mit Engagement dem Markt für Standard-Desktop-Grafikkarten widmet", sagte Dr. Gerry Liu, Vice President of Marketing von S3 Graphics. Der SavageXP richtet sich an das Marktsegment von günstigen Mainstream-Grafikkarten. Liu verspricht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /