Spieletest: Britney's Dance Beat - Tanz mit Britney Spears

Geschicklichkeitsspiel für den Game Boy Advance

Als bekannt wurde, dass sich THQ die Lizenz gesichert hat, um Computer- und Videospiele rund um die Teenie-Pop-Queen Britney Spears zu entwickeln, hielt sich die Begeisterung unter den Spiele-Anhängern in sehr engen Grenzen, schließlich lässt die Qualität derartiger Lizenz-Spiele meist sehr zu wünschen übrig. Die jetzt erschienene Version für den Game Boy Advance zeigt jedoch, dass die Panik verfrüht war - der Titel hat durchaus Unterhaltungswert.

Artikel veröffentlicht am ,

Natürlich überfordert die Komplexität des GamePlays auch den jüngsten Bravo-Leser nicht: Während Britney zu einem ihrer Hits tanzt, muss im richtigen Moment entweder die A- oder die B-Taste gedrückt werden, in späteren Levels kommen noch zusätzlich die Richtungstasten hinzu. Trifft man perfekt, wird man mit Punkten belohnt, wer immer einen Deut zu früh oder zu spät reagiert, muss hingegen mitansehen, wie die Pop-Diva aus dem Takt kommt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Britney's Dance Beat - Tanz mit Britney Spears
  2. Spieletest: Britney's Dance Beat - Tanz mit Britney Spears


Zunächst müssen fünf Trainings-Level absolviert werden, bevor man dann im Konzert-Modus die Songs auch "live" präsentieren kann. Der Schwierigkeitsgrad ist recht niedrig, erfahrene Knöpfedrücker werden auch in späteren Levels kaum Probleme haben, die geforderte Finger-Akrobatik zu erbringen. Insgesamt fünf Songs wurden ins Spiel integriert, darunter natürlich auch Titel wie "Baby One More Time" oder "Oops I Did It Again". Der Soundchip des GBA kann die Songs natürlich nicht in CD-Qualität präsentieren, im Vergleich zu anderen Handheld-Spielen ist die Soundkulisse (die nur gelegentlich auch Textsamples enthält) aber recht gelungen.


Neben den Tanzeinlagen ist als weiteres Minispiel noch ein Puzzle integriert, in dem durch das Verschieben von Bildstücken versucht wird, Fotos richtig zusammenzusetzen. Zusätzlich gibt es auch noch ein Foto-Album, in dem man sich pixelige Portraits des Pop-Stars anschauen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Britney's Dance Beat - Tanz mit Britney Spears 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Bitbit 28. Jan 2003

ich will ja nix sagen, aber das spiel ist gut und alles andere als ein quark. wenn du...

Dr. Jacobi 19. Jul 2002

Wie hat es Oliver Kalkhofe so genial formuliert: Britney Spears - die blonde...

Tiefighter 19. Jul 2002

Ich möchte mir diesen schwachsinn gern einmal ansehen! Wo kann ich ein Demo finden? Denn...

mayhem 05. Jun 2002

LOL untern tisch rutsch und bauchschmerzen kriegt vor lachen ... zum glueck kann man...

Bluefrolp 04. Jun 2002

Schade, ich dachte, mann kann sie mit den richtigen Knöpfen ausziehen *feix...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /