Abo
  • Services:

Kostenloses Datenrettungs-Tool von Convar

PC Inspector File Recovery 3.0 restauriert gelöschte Dateien

Das Datenrettungsprogramm PC Inspector File Recovery wird von Convar in der aktuellen Version 3.0 als Freeware vertrieben und kann kostenlos aus dem Internet geladen werden. Mit dem Tool sollen sich gelöschte oder zerstörte Dateien wiederherstellen lassen, wobei das Programm die Dateisysteme FAT 12/16/32 und NTFS beherrscht.

Artikel veröffentlicht am ,

PC Inspector File Recovery 3.0 findet in der aktuellen Version alle Partitionen von FAT-Laufwerken, selbst wenn der Boot-Sektor beschädigt ist. Mit NTFS-Laufwerken funktioniert dies jedoch nicht. Ferner lassen sich rekonstruierte Daten nun auf einem Netzwerklaufwerk ablegen.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin, Stuttgart
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Leipzig

Als weiteres Highlight nennt der Hersteller die Möglichkeit, Dateien zu restaurieren, bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist. Systembedingt kann PC Inspector File Recovery keine mechanischen Probleme bei Festplatten reparieren, sondern eben nur logische Fehler bereinigen.

Das deutschsprachige PC Inspector File Recovery 3.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit. Der Hersteller bietet bei dieser Freeware-Version keinen E-Mail- oder Telefon-Support an, sondern verweist hier nur auf die FAQ-Seiten auf der Hersteller-Homepage.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 31,49€
  3. (-43%) 11,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

store.it 17. Aug 2010

2GB Speicherplatte mit ca800 fotos wahrscheinlich formatiert

store.it 17. Aug 2010

2GB Speicherkarte formatiert

bernard 03. Jan 2007

Datenwiederherstellung oder auch Datenrettung (engl. Data Recovery ) wird der Vorgang...

Datenbackup 28. Mär 2004

Die Site www.datenbackup.de hat einige interessante Informationen zu dem Thema...

Trudman 22. Aug 2003

Weiß nicht warum aber Golem hat mir einen Satz gestrichen!! Das Programm was ich meinte...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /