• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Datenrettungs-Tool von Convar

PC Inspector File Recovery 3.0 restauriert gelöschte Dateien

Das Datenrettungsprogramm PC Inspector File Recovery wird von Convar in der aktuellen Version 3.0 als Freeware vertrieben und kann kostenlos aus dem Internet geladen werden. Mit dem Tool sollen sich gelöschte oder zerstörte Dateien wiederherstellen lassen, wobei das Programm die Dateisysteme FAT 12/16/32 und NTFS beherrscht.

Artikel veröffentlicht am ,

PC Inspector File Recovery 3.0 findet in der aktuellen Version alle Partitionen von FAT-Laufwerken, selbst wenn der Boot-Sektor beschädigt ist. Mit NTFS-Laufwerken funktioniert dies jedoch nicht. Ferner lassen sich rekonstruierte Daten nun auf einem Netzwerklaufwerk ablegen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Continental AG, Hannover

Als weiteres Highlight nennt der Hersteller die Möglichkeit, Dateien zu restaurieren, bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist. Systembedingt kann PC Inspector File Recovery keine mechanischen Probleme bei Festplatten reparieren, sondern eben nur logische Fehler bereinigen.

Das deutschsprachige PC Inspector File Recovery 3.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit. Der Hersteller bietet bei dieser Freeware-Version keinen E-Mail- oder Telefon-Support an, sondern verweist hier nur auf die FAQ-Seiten auf der Hersteller-Homepage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. (-15%) 12,67€
  3. (-53%) 18,99€
  4. 4,99€

store.it 17. Aug 2010

2GB Speicherplatte mit ca800 fotos wahrscheinlich formatiert

store.it 17. Aug 2010

2GB Speicherkarte formatiert

bernard 03. Jan 2007

Datenwiederherstellung oder auch Datenrettung (engl. Data Recovery ) wird der Vorgang...

Datenbackup 28. Mär 2004

Die Site www.datenbackup.de hat einige interessante Informationen zu dem Thema...

Trudman 22. Aug 2003

Weiß nicht warum aber Golem hat mir einen Satz gestrichen!! Das Programm was ich meinte...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /