Abo
  • Services:

Gründer übernehmen Canbox

Unified-Messaging-Softwareanbieter wieder in alten Händen

Die Canbox-Gründer Konstantin Schramm und Hayo Werner haben heute, am 31.05., mit notariellem Vertrag 80 Prozent der Firma Canbox Technologies von der iomart Group Plc erworben. Canbox wird sich nach der Einstellung des Unified-Messaging-Dienstes Smartvia weiter auf die Lizenzierung seiner Softwareprodukte an Dritte und die Entwicklung neuer Software konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die Details der Übernahme wurde zwar Stillschweigen vereinbart, Canbox-Gründer Hayo Werner erklärt jedoch dazu: "Aus unserer Sicht kann sich auch weiterhin ein interessantes Geschäft aus unserer Idee von 1997 entwickeln - das Wettbewerbsumfeld und die Leistungsfähigkeit unserer Produkte sind besser denn je." Sein Partner Konstantin Schramm ergänzt: "Wir setzen auf schlanke Strukturen und starke Partner, die wir mit marktfähigen Produkten unterstützen werden."

Das Softwareportfolio der Canbox Technologies GmbH bietet Unified-Messaging, Webmail, Newsletter- und SMS-Distribution sowie ein Management-Tool zur professionellen Bearbeitung von Massen-E-Mails.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Folgen Sie uns
       


Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019)

Micro-LEDs könnten dank Samsungs neuem 75-Zoll-Fernseher bald auch ihren Weg in heimische Wohnzimmer finden. Der neue TV hat ein sehr scharfes und helles Bild - einen Preis hat Samsung aber noch nicht bekanntgegeben.

Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /