Abo
  • Services:
Anzeige

Tomorrow Focus AG macht geringere Verluste

Operatives Ergebnis verbessert sich um rund 50 Prozent

Die seit dem 21. Dezember 2001 am Neuen Markt notierte Tomorrow Focus AG bestätigte weitgehend die bereits vorgestellten vorläufigen Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2002. Im ersten Quartal wurden demnach 7,2 Millionen Euro umgesetzt. Die Gesamterträge liegen bei 8,4 Millionen Euro. Damit konnten die Umsätze - trotz weiter verhalten eingesetzter Budgets in der Werbeindustrie - leicht gegenüber dem Vorjahr (7,1 Millionen Euro) gesteigert werden. Pro forma wurden die Ergebnisse der ehemaligen Tomorrow Internet AG mit denen der Focus Digital AG kumuliert.

Anzeige

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verbesserte sich um 52 Prozent von -10,2 Millionen Euro im Vorjahresquartal auf -4,9 Millionen Euro im abgelaufenen ersten Quartal dieses Jahres.

Vor Steuern (EBT) wurde im ersten Quartal 2002 ein Ergebnis von -3,7 Millionen Euro erzielt (Vorjahr -9,2 Millionen Euro). Der Konzernjahresfehlbetrag belief sich zum Stichtag 31. März 2002 auf -2,9 Millionen Euro und konnte im Vergleich zum Vorjahr (-6,6 Millionen Euro) um rund 60 Prozent verbessert werden.

Die liquiden Mittel der TOMORROW FOCUS AG inklusive Wertpapieren und einem gewährten kurzfristig rückführbaren Darlehen lagen am 31. März 2002 bei 44,3 Millionen Euro. Die TOMORROW FOCUS AG will im laufenden Geschäftsjahr die Synergien zwischen Print- und Online-Aktivitäten weiter ausbauen.

Die Gesellschaft geht weiterhin davon aus, dass der TOMORROW FOCUS Konzern im Gesamtjahr 2003 ein positives Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen erzielen wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Immenstaad
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ballistix 16 GB DDR4-2666 124,90€, G.Skill 16 GB DDR4-3200 179,90€)
  2. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  3. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)

Folgen Sie uns
       

  1. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  2. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  3. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  4. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  5. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  6. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  7. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  8. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  9. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  10. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Braucht VW Geld?

    AlexanderSchäfer | 15:45

  2. Re: Hauptsache ne Äpp

    mcnesium | 15:44

  3. Re: Habe den Store deinstalliert

    bark | 15:43

  4. Re: programmiersüchtig?

    der_wahre_hannes | 15:42

  5. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    bark | 15:41


  1. 15:54

  2. 14:51

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:05

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel