Abo
  • Services:

PalmOS-Smartphone Treo 270 mit Farb-Display kommt im Juni

Smartphone Treo 270 soll mit Farb-Display um die 870,- Euro kosten

Einen Tag nach der Verfügbarkeit des PalmOS-PDAs Treo 90 und des PalmOS-Smartphones Treo 270 in den USA gab Handspring Deutschland nun bekannt, wann und zu welchem Preis der Treo 270 in Deutschland erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Smartphone Treo 270
Smartphone Treo 270
So will Handspring das PalmOS-Smartphone Treo 270 bereits im Juni 2002 zum Preis von rund 870,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in Deutschland anbieten. Zusammen mit einem Mobilfunkvertrag geht Handspring von Preisen um die 500,- Euro für das Gerät aus.

Stellenmarkt
  1. SoftProject GmbH, Ettlingen
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Der Treo 270 unterscheidet sich von dem bereits erhältlichen Treo 180 im Wesentlichen durch das jetzt verwendete Farb-Display. So besitzt auch der Treo 270 eine Mini-Tastatur statt des sonst bei PalmOS-Geräten üblichen Graffiti-Feldes. Einen Kritikpunkt beim Treo 180 griffen die Handspring-Entwickler auf und verpassten dem Treo 270 jetzt eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, so dass das Gerät leicht in der Dunkelheit benutzt werden kann.

Ferner gibt Handspring eine verbesserte Batterielaufzeit an, so dass mit dem Neuling eine Gesprächszeit von 3 Stunden möglich sein soll. Im Empfangsmodus soll der Lithium-Ionen-Akku rund 150 Stunden durchhalten. Ansonsten besitzt der Treo 270 einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor, 16 MByte RAM, ein 12-Bit-Farb-Display bei einer Auflösung von 160 x 160 Pixeln. Als Betriebssystem setzt Handspring weiterhin PalmOS 3.5.2H ein, das schon im Treo 180 zum Einsatz kam.

Auch die Handy-Funktionen erbte der 10,8 x 7,1 x 2,1 cm messende Treo 270 von seinem monochromen Vorgänger. So arbeitet das Dualband-Gerät in den Funkbereichen 900 MHz und 1800 MHz. An Kommunikationssoftware legt Handspring das E-Mail-Programm One-Touch-Mail und den Browser Blazer dem 153 g wiegenden Gerät bei. Im Laufe des Jahres soll ein kostenloses Update das Smartphone fit für GPRS machen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. 83,90€

ip (Golem.de) 26. Jun 2002

Hi, Schon einen Tag später hätte sich die Frage erledigt ;-) Heute morgen erschien auf...

Adalipu 25. Jun 2002

www.xonio.com www.treocentral.com

Ati 25. Jun 2002

Gibt es irgendwo schon einen Test zum Tero 270, wie es in für den 180 gibt??

Funmap 13. Jun 2002

Ab dem 17. Juni bei handspring, Saturn und Media Markt!!

plsr45 02. Jun 2002

kann mir bitte jemand sagen wo und ab wann man den treo 270 kaufen kann...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /