• IT-Karriere:
  • Services:

PalmOS-Smartphone Treo 270 mit Farb-Display kommt im Juni

Smartphone Treo 270 soll mit Farb-Display um die 870,- Euro kosten

Einen Tag nach der Verfügbarkeit des PalmOS-PDAs Treo 90 und des PalmOS-Smartphones Treo 270 in den USA gab Handspring Deutschland nun bekannt, wann und zu welchem Preis der Treo 270 in Deutschland erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Smartphone Treo 270
Smartphone Treo 270
So will Handspring das PalmOS-Smartphone Treo 270 bereits im Juni 2002 zum Preis von rund 870,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in Deutschland anbieten. Zusammen mit einem Mobilfunkvertrag geht Handspring von Preisen um die 500,- Euro für das Gerät aus.

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau

Der Treo 270 unterscheidet sich von dem bereits erhältlichen Treo 180 im Wesentlichen durch das jetzt verwendete Farb-Display. So besitzt auch der Treo 270 eine Mini-Tastatur statt des sonst bei PalmOS-Geräten üblichen Graffiti-Feldes. Einen Kritikpunkt beim Treo 180 griffen die Handspring-Entwickler auf und verpassten dem Treo 270 jetzt eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, so dass das Gerät leicht in der Dunkelheit benutzt werden kann.

Ferner gibt Handspring eine verbesserte Batterielaufzeit an, so dass mit dem Neuling eine Gesprächszeit von 3 Stunden möglich sein soll. Im Empfangsmodus soll der Lithium-Ionen-Akku rund 150 Stunden durchhalten. Ansonsten besitzt der Treo 270 einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor, 16 MByte RAM, ein 12-Bit-Farb-Display bei einer Auflösung von 160 x 160 Pixeln. Als Betriebssystem setzt Handspring weiterhin PalmOS 3.5.2H ein, das schon im Treo 180 zum Einsatz kam.

Auch die Handy-Funktionen erbte der 10,8 x 7,1 x 2,1 cm messende Treo 270 von seinem monochromen Vorgänger. So arbeitet das Dualband-Gerät in den Funkbereichen 900 MHz und 1800 MHz. An Kommunikationssoftware legt Handspring das E-Mail-Programm One-Touch-Mail und den Browser Blazer dem 153 g wiegenden Gerät bei. Im Laufe des Jahres soll ein kostenloses Update das Smartphone fit für GPRS machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 6,99€
  3. (bis 21. Januar)

ip (Golem.de) 26. Jun 2002

Hi, Schon einen Tag später hätte sich die Frage erledigt ;-) Heute morgen erschien auf...

Adalipu 25. Jun 2002

www.xonio.com www.treocentral.com

Ati 25. Jun 2002

Gibt es irgendwo schon einen Test zum Tero 270, wie es in für den 180 gibt??

Funmap 13. Jun 2002

Ab dem 17. Juni bei handspring, Saturn und Media Markt!!

plsr45 02. Jun 2002

kann mir bitte jemand sagen wo und ab wann man den treo 270 kaufen kann...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    •  /