Abo
  • Services:
Anzeige

Teles will Finanzkrise bei KPNQwest nutzen

Teles will "einzigartiges" Rechenzentrum errichten

Rund ein Drittel aller 5,5 Millionen .de-Domains werden von der Strato AG in dem Karlsruher Rechenzentrum der KPNQwest GmbH gehostet. Nun will Strato die Finanzkrise der niederländischen Muttergesellschaft der deutschen KPNQwest nutzen, bei diesem Teil des Rechenzentrums einen Gesellschafterwechsel zu betreiben.

Anzeige

Ihre WebHosting-Services will die Strato AG dann mit einer wie es heißt "in Deutschland einzigartigen Zukunftssicherheit ausstatten - sowohl in finanzieller und wettbewerblicher als auch in technischer und qualitativer Hinsicht.".

Möglich sei dies durch die Finanzstärke der Teles AG, der Muttergesellschaft von Strato, die das Rechenzentrum sofort selbst übernehmen könne.

Dennoch möchte Teles die Verantwortung für das WebHosting-Rechenzentrum nicht allein schultern und "eines der weltweit wirtschaftlich potentesten Unternehmen der Branche in diese Aufgabe" einbinden. Die eminente Bedeutung dieses Rechenzentrums für die gesamte deutsche mittelständische Wirtschaft erfordere eine solche absolute - in Deutschland dann einzigartige - Absicherung seiner Zukunftsperspektiven, vor allem in finanzieller Hinsicht, so Teles. Als finanziell und technisch geeignet hält Teles dabei die Unternehmen Cable & Wireless, Cisco, IBM, Intel und Microsoft.

Strato solle sich dann auch in Zukunft auf die Vermarktung der Internet-Mehrwert-Dienste dieses Rechenzentrums beschränken.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Wir kolonialisieren

    muhzilla | 10:30

  2. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 10:26

  3. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  4. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  5. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel