• IT-Karriere:
  • Services:

Teles will Finanzkrise bei KPNQwest nutzen

Teles will "einzigartiges" Rechenzentrum errichten

Rund ein Drittel aller 5,5 Millionen .de-Domains werden von der Strato AG in dem Karlsruher Rechenzentrum der KPNQwest GmbH gehostet. Nun will Strato die Finanzkrise der niederländischen Muttergesellschaft der deutschen KPNQwest nutzen, bei diesem Teil des Rechenzentrums einen Gesellschafterwechsel zu betreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Ihre WebHosting-Services will die Strato AG dann mit einer wie es heißt "in Deutschland einzigartigen Zukunftssicherheit ausstatten - sowohl in finanzieller und wettbewerblicher als auch in technischer und qualitativer Hinsicht.".

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Möglich sei dies durch die Finanzstärke der Teles AG, der Muttergesellschaft von Strato, die das Rechenzentrum sofort selbst übernehmen könne.

Dennoch möchte Teles die Verantwortung für das WebHosting-Rechenzentrum nicht allein schultern und "eines der weltweit wirtschaftlich potentesten Unternehmen der Branche in diese Aufgabe" einbinden. Die eminente Bedeutung dieses Rechenzentrums für die gesamte deutsche mittelständische Wirtschaft erfordere eine solche absolute - in Deutschland dann einzigartige - Absicherung seiner Zukunftsperspektiven, vor allem in finanzieller Hinsicht, so Teles. Als finanziell und technisch geeignet hält Teles dabei die Unternehmen Cable & Wireless, Cisco, IBM, Intel und Microsoft.

Strato solle sich dann auch in Zukunft auf die Vermarktung der Internet-Mehrwert-Dienste dieses Rechenzentrums beschränken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)

Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

      •  /