Domeus-Foren werden am 2. Juni eingestellt

Der Anbieter carookee konvertiert kostenlos bestehende Foren

Die Kommunikations-Plattform domeus stellt ab 2. Juni im Zuge einer Umgestaltung alle Foren-Funktionen ein. Damit die Daten bestehender Diskussionsforen nicht verloren gehen, bietet carookee an, alle Foren-Inhalte kostenlos zu konvertieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der kostenlose Transfer der domeus-Foren zu carookee umfasst alle gesammelten Beiträge eines Forums sowie dessen Konfigurationseinstellungen und individuellen Design-Anpassungen. Die Veränderungen bei domeus bedeuten nur die Einstellung der Diskussionsforen. Andere Dienste wie Newsletter und Mailinglisten bietet domeus weiter an.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Applikationssoftware / Support Automotive
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. DevOps Engineer (w/m/d)
    infraview GmbH, Mainz
Detailsuche

"Natürlich wäre es schade", so carookee-Sprecher Maik Schreiber, "wenn mit dem Wegfall der Foren-Funktionen die Anwender wieder bei Null anfangen müssten. Deshalb bieten wir nun die Möglichkeit einer komfortablen Übernahme aller domeus-Foren. Der Kunde gibt einfach seine Daten ein und kurze Zeit später ist alles getan." Schreiber empfiehlt: "Die domeus-Anwender sollten sich beeilen, solange ihre bisherigen Foren noch verfügbar sind."

Der Anbieter carookee offeriert den Konvertierungsdienst für domeus-Foren ab sofort und unbefristet über deren Homepage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Guido 22. Sep 2002

carookee bietet seit neustem Mailinglisten in Kombination mit Web-Foren an, wie oben...

Master of his... 11. Aug 2002

Hallo! Dem kann ich nur zustimmen! Auch für die Seinfeld-Mailingliste seinfeld@domeus.de...

clemens 30. Mai 2002

Das Geniale an domeus war doch die Kombination von webbasiertem Forum und Mailingliste in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /