Abo
  • Services:

QuickView Plus 7 öffnet über 250 Dateiformate

Das Tool kennt nun über 25 neue Dateitypen

Die neue Fassung von QuickView Plus 7 für Windows öffnet mehr als 250 verschiedene Dateitypen und erleichtert so das Öffnen von selten benutzten Dateiformaten. Kleine Verbesserungen in der Bedienung sollen die Arbeit mit der Software zusätzlich erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

QuickView Plus 7
QuickView Plus 7
QuickView Plus 7 beherrscht nun über 25 neue Formate und versteht sich auch mit Dateien von Visio in den Versionen 5 bis 2002. Natürlich können Dokumente aller gängigen Office-Applikationen und Grafik-Programme damit eingesehen werden, ohne dass die entsprechenden Applikationen installiert sein müssen. Auch die Inhalte von Systemdateien wie DLLs oder EXE-Dateien lassen sich mit dem Programm betrachten. In zahlreichen E-Mail-Programmen öffnet QuickView Plus Datei-Anhänge direkt.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
  2. Wacker Chemie AG, München

Die geöffneten Dokumente können mit QuickView Plus bequem durchsucht werden, wobei eine Historie-Funktion zusätzliche Erleichterung schaffen soll. Eine Pinn-Funktion innerhalb der Software erlaubt es, ein QuickView-Fenster an das aktuelle Fenster der Anwendung zu kleben, aus der Dateien mit QuickView Plus geöffnet werden.

Das deutschsprachige QuickView Plus 7 für die Windows-Plattform soll Ende Juni zum Preis von 49,- Euro bei Softline erhältlich sein. Ein Update kostet 35,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /