Abo
  • Services:
Anzeige

Intel erweitert Forschung und Entwicklung in Europa

Zusammenarbeit mit der Universitat Politecnica de Catalunya in Barcelona

Intel hat eine Vereinbarung mit der Politecnica de Catalunya (UPC) in Barcelona (Spanien) zur Erforschung und Entwicklung von Mikroprozessoren getroffen. Das gab das Unternehmen auf seiner in München stattfindenden Entwicklerkonferenz bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung will die UPC noch dieses Jahr ein Forschungszentrum mit der Bezeichnung Intel Labs Barcelona (ILB) eröffnen.

Anzeige

Die Forscher von Intel werden mit denen des international anerkannten Computer Architecture Department der UPC bei Mikroprozessortechnologien für zukünftige Intel-Itanium-Prozessoren und Intel-Pentium-Prozessoren zusammenarbeiten. Forschung und Entwicklung sollen sich auf steigende Prozessorleistung, geringeren Stromverbrauch und längere Akkulebensdauer konzentrieren. Das Zentrum wird von drei Professoren des UPC geleitet.

"Die Verbindungen mit führenden internationalen Universitäten ermöglicht Intel bahnbrechende Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf der ganzen Welt, und wir erhalten weltweiten Zugriff auf Spitzenforscher", sagte Pat Gelsinger, Intel Chief Technology Officer während der Intel Entwicklerkonferenz IDF. "Die UPC verfügt über hochtalentierte Forscher, die in ihren Bereichen absolute Experten sind und Rekorde bei ihren Mikroarchitektur-Forschungen erzielt haben", sagte Gelsinger.

Die Universitat Politècnica de Catalunya ist eine der größten technischen Universitäten in Spanien mit ungefähr 30.000 Studenten. Ihr spezielles Computer Architecture Department konzentriert sich auf Computer- und Telekommunikationstechnik und führt Forschung in Bereichen vom VLSI Systems Design (integrierte Schaltkreise mit über 100.000 Bauteilen) über die Prozessor-Mikroarchitektur bis hin zur Codegenerierung durch.

Intel finanziert die Universitätsforschung seit 1980. Derzeit beaufsichtigt und unterstützt Intel mehr als 300 Forschungsprojekte in mehr als 75 Universitäten auf der ganzen Welt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52

  4. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    s33 | 18:52

  5. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    nille02 | 18:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel