Abo
  • Services:
Anzeige

Freecom FHD-1 - Externe Festplatte sichert per Knopfdruck

Bequemer Datenabgleich per Synchronisations-Software und Knopf am Gehäuse

Freecom hat mit dem FHD-1 die erste externe USB-2.0-Festplatte vorgestellt, an deren Gehäuse ein Knopf zum einfachen Starten einer Datensynchronisation angebracht ist, was nicht nur die Datensicherung, sondern auch den Datenaustausch zwischen Rechnern vereinfachen soll. Das für den mobilen Einsatz gedachte Freecom FHD-1 wird in Kapazitäten von 20, 60 und 120 GByte angeboten.

Anzeige

Freecom FHD-1
Freecom FHD-1
Die Datensynchronisation erfolgt mittels Freecom Sync-Software: Sobald das FHD-1 an einen anderen Computer angeschlossen und der Sync-Knopf am Festplattengehäuse gedrückt wird, erkennt die Sync-Software automatisch, welche Dateien geändert wurden und bietet die Möglichkeit, diese zu ersetzen.

Das 18,6 x 11,2 x 4,7 cm große und 650 g wiegende FHD-1 kann über die USB-2.0- oder USB-1.1-Schnittstelle an jeden entsprechend ausgerüsteten PC angeschlossen und dank ihrer geschwungenen Form sowohl horizontal als auch vertikal betrieben werden. Sowohl die 20-GByte-, die 60-GByte- als auch die 120-GByte-Version drehen ihre Datenscheiben mit 5.400 Umdrehungen pro Sekunde, haben eine mittlere Zugriffsgeschwindigkeit von unter 12 ms und verfügen über 2 MByte Zwischenspeicher.

Freecom bietet die Festplatte zusammen mit USB-2.0-Anschlusskabel, Netzteil und Handbuch auf CD an. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein Software-Paket auf CD inklusive Freecom-Sync-Software. Als Betriebssystem-Voraussetzung nennt Freecom Windows 98SE/ME, Windows 2000 und Windows XP. Freecom bietet für das FHD-1 HardDrive zwei Jahre Hersteller-Garantie mit Vor-Ort-Austausch-Service.

Das Freecom FHD-1 soll ab Juni 2002 im Handel erhältlich sein. Die 20-GByte-Version kostet laut Freecom 199,- Euro, während die 60-GByte-Version für 269,- Euro und die 120-GByte-Version für 439,- Euro zu haben sein sollen.


eye home zur Startseite
dws 08. Dez 2003

Hallo Pepe, kannst Du mir eine paar Tipps geben, welche externe Festplatte ihren Preis...

Tom 11. Jun 2003

Geht die Sync etwa auch nicht unter XP Pro ?

fridolino 16. Dez 2002

unter XP funktioniert die Sync leider nicht. auch keine Hilfe von Freecom

Pepe 09. Nov 2002

Hallo, ich hätte auch gerne eine externe 60 GB-Festplatte, aber günstig. Erwarte Eure emails.

Selcuk Uzun 08. Sep 2002

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich würde gerne wissen wie groß die Externe Festplatten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    XDKOwner | 21:34

  2. Re: traurige entwicklung

    Hotohori | 21:34

  3. Re: Haut ab mit euren beschissenen 20 Sekunden...

    Bluejanis | 21:34

  4. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Stefan99 | 21:34

  5. Re: Meine Lieferungen dauern meistens nur 5...

    ArcherV | 21:31


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel