Handspring stellt PalmOS-PDA Treo 90 in den USA vor (Update)

Smartphone Treo 270 erscheint in den USA in den kommenden Wochen

Handspring kündigte in den USA jetzt, wie Gerüchte schon richtig vermuteten, einen neuen PalmOS-PDA an, der auf den Namen Treo 90 hört. Auch wenn die Bezeichnung Treo anderes vermuten lässt, handelt es sich hierbei nicht um ein Smartphone, sondern um einen PDA ohne Telefonfunktionen. Außerdem ist in den USA das bereits angekündigte Smartphone Treo 270 mit Farb-Display erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo 90
Treo 90
Der PalmOS-PDA Treo 90 besitzt einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor, 16 MByte Arbeitsspeicher, eine Mini-Tastatur, ein STN-Farbdisplay sowie einen Steckplatz für Multimedia-Cards (MMC) oder SD-Karten. Allerdings werden nicht die I/O-Funktionen des SD-Standards (SDIO) unterstützt, so dass darin ausschließlich Speicherkarten ihre Arbeit verrichten können. Mit dem Treo 90 bietet Handspring den ersten PalmOS-PDA mit PalmOS 4.1 an, auch wenn die meisten neuen Funktionen schon in den aktuellen Visor-Modellen und dem Treo 180/180g integriert waren. Als Display setzt Handspring auf ein STN-Display mit 12-Bit-Farbtiefe und einer Auflösung von 160 x 160 Bildpunkten, wie es ähnlich auch im Palm m130 steckt. Das Gerät arbeitet also mit einer Hintergrundbeleuchtung, wird aber dennoch bei Sonneneinstrahlung nicht blind. Dafür reagiert das Display nicht sehr schnell, so dass es zu Wischeffekten kommen kann.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Nürnberg, Regensburg
  2. Leiter (m/w/d) Platform Integration
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Augsburg
Detailsuche

Update vom 17. September 2002:
Handspring hat ein Update speziell für den Treo 90 bereit gestellt, womit das Gerät nun auch SDIO unterstützt, um Speicherkarten mit Funktionen wie Bluetooth oder ähnlichem nutzen zu können.

Treo 90 mit Schutzdeckel
Treo 90 mit Schutzdeckel
Das Gehäuse entspricht weitestgehend dem Treo 180, enthält aber logischerweise keine Antenne, dafür aber den Steckplatz für SD-Cards sowie einen abnehmbaren Schutzdeckel. Durch den Verzicht auf die Telefonfunktionen ist der Treo 90 nur 16,5 mm dick, während die Smartphones auf eine Dicke von 21 mm kommen. Im Gegensatz zu den Treo-Smartphones fehlt dem Treo 90 auch das Jog-Dial, um bequem einhändig durch Applikationen zu steuern. Die Stromversorgung für das 113 Gramm wiegende Gerät übernimmt ein eingebauter Lithium-Ionen-Akku, der bei durchschnittlicher Nutzung rund zehn Tage durchhalten soll. Offenbar war der Treo 180 mit der Mini-Tastatur ein großer Erfolg, denn Handspring bietet beide neuen Treo-Modelle nur noch mit Mini-Tastatur an und nicht mehr mit einem Graffiti-Feld.

Neben den üblichen PIM-Funktionen zur Adress- und Aufgabenplanung bietet der Treo wie die anderen Handspring-Modelle einen erweiterten Terminkalender. Aber auch in der übrigen Software-Ausstattung kann sich der Neuling sehen lassen: So gehört der Web-Browser Blazer, der E-Mail-Client One-Touch-Mail sowie eine SMS-Applikation zum Lieferumfang, was auch dem Treo 180 beiliegt. Ganz neu ist, dass Handspring eine Vollversion der Textverarbeitung WordSmith mitliefert.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.07.2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In den USA ist der Treo 90 mit USB-Dockingstation ab sofort zum Preis von 299,- US-Dollar erhältlich. Gegen 29,99 US-Dollar Aufpreis erhält man auch eine Dockingstation mit seriellem Anschluss. Ob das Gerät auch in Deutschland angeboten wird, steht noch nicht fest.

Smartphone Treo 270
Smartphone Treo 270
Außerdem offeriert Handspring jetzt das Smartphone Treo 270 mit Farb-Display und Mini-Tastatur in den USA zum Preis von 699,- US-Dollar ohne Mobilfunkvertrag. In Deutschland soll der Treo 270 im Juni erscheinen und - bis auf das Farb-Display - dem bereits erhältlichen Treo 180 gleichen. Was das Gerät in Deutschland kostet, steht noch nicht fest. Einen Kritikpunkt beim Treo 180 griffen die Handspring-Entwickler auf und verpassten dem Treo 270 jetzt eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, so dass das Gerät leicht in der Dunkelheit benutzt werden kann. Ferner soll die Batterielaufzeit verbessert worden sein, so dass der Neuling 3 Stunden Gesprächszeit und 150 Stunden im Stand-by-Modus schaffen soll. Der Treo 270 muss aber ohne SD-Card-Steckplatz und ohne eine Vollversion von WordSmith auskommen.

Update:
Einen Tag nach diesen Informationen veröffentlichte Handspring auch die deutschen Preise für den Treo 270.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ip (Golem.de) 28. Mai 2002

ups, peinlich. Hier ist meine Kopf-interne Längenumwandlungs-Maschine V3.51 wohl...

Großer Meister 28. Mai 2002

Oh Mann, der Treo ist nur 165 mm dick?! Dann ham'se aber kräftig zugelegt... <:o)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /