• IT-Karriere:
  • Services:

EverQuest soll für Europäer interessanter werden

Server in Europa und mehr Zahlungsmöglichkeiten

Ubi Soft und Sony Online Entertainment haben ihre Partnerschaft in Bezug auf das erfolgreiche Onlinerollenspiel EverQuest vertieft. So sollen ab Herbst 2002 neue, in Europa installierte Server und voll übersetzte Versionen des Spiels in französischer, deutscher und englischer Sprache angeboten werden, um mehr Europäer für das Spiel zu begeistern.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus soll es einen europäischen Kundenservice im und außerhalb des Spiels geben, der zu europäischer Zeit in Englisch, Deutsch und Französisch angeboten wird. Das Wichtigste für die Gewinnung neuer EverQuest-Abonnenten dürfte jedoch die angekündigte Abrechnung nach lokal üblichen Zahlungsmodalitäten sein, so dass ab Herbst endlich auch das hier zu Lande übliche Lastschriftverfahren unterstützt werden dürfte.

Stellenmarkt
  1. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
  2. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen

Während Sony Online Entertainment weiterhin die Infrastruktur betreibt, wird ubi.com, der Online-Ableger von Ubi Soft, den europäischen Kundenservice stellen. Ubi Soft und Sony Online Entertainment werden die Einkünfte aus dem Online-Geschäft teilen. Bisher übernahm Ubi Soft nur den Vertrieb der EverQuest-Spielepackungen in Europa.

John Smedley, Senior Vice President und Chief Operating Officer von Sony Online Entertainment, zum neuen Abkommen: "Wir bei Sony Online Entertainment erleben aufregende Zeiten. EverQuest bewegt sich von Erfolg zu Erfolg weiter. Durch das neue Abkommen mit Ubi Soft wollen wir die Zahl der europäischen Abonnenten von EverQuest verdoppeln und zweifellos liegt die Zukunft von EverQuest in Europa in sicheren Händen."

EverQuest gehört zu den erfolgreichsten Onlinerollenspielen der Welt. Mehr als 430.000 Abonnenten sollen monatlich regelmäßig in die Welt von Norath eintauchen. Anfang Mai 2002 kündigte Sony Online Entertainment den Nachfolger EverQuest II an, der ab Ende 2003 online gehen soll. Etwas früher, nämlich im Frühling 2003, kommt mit EverQuest Online Adventures eine spezielle, eigenständige EverQuest-Version für die PlayStation 2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...

Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
    •  /