Abo
  • Services:

Streaming Media Germany: B2B-Bereich wird interessant

Fachmesse in Berlin zum Thema Streaming

Die Frage, in welchen Bereichen Streaming heute und in Zukunft interessant sein könnte, versucht die zwischen dem 4. und 6. Juni 2002 zeitgleich zur Internet World stattfindende Fachmesse Streaming Media zu beantworten. Dort zeigen die Aussteller in Halle 6.2, welche Produkte und Lösungen in Zukunft angeboten werden. Die Palette reicht vom Content-Baustein im Unternehmen bis hin zum Entertainment.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorrangig im B2B-Bereich sind Streaming-Media-Inhalte nach Veranstaltermeinung sehr gefragt. Convera International Technologies (Halle 6.2, Stand B5) zeigt RetrievalWare 7.0. Mit dieser Lösung können Such- und Verwaltungsfunktionen für alle Dateitypen wie Text, Video, Bild- und Audiodateien in mehreren Sprachen über eine einheitliche Benutzeroberfläche durchgeführt werden.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Die Atkon AG (Halle 6.2, Stand B3) verbindet filmisch aufbereitete Inhalte mit dem Einsatz von Texten, Grafiken und Animationen. Damit hilft sie Unternehmen, alle elektronischen Medien effizient für die eigenen Kommunikationszwecke einzusetzen.

TV1.de (Halle 6.2, Stand A4) berichtet während der gesamten Messezeit via Web-Radio über die wichtigsten Messe-Highlights und sendet Interviews mit verschiedenen Ausstellern. Das Programm mit Infos und Unterhaltung kann man unter www.internetworld-messe.de rund um die Uhr empfangen.

Neben weiteren Ausstellern wird auch die Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (Halle 6.2, Stand B12) auf der Messe vertreten sein. Auf Grund der inhaltlichen Nähe beschäftigt sich in direkter Nachbarschaft eine eigene Area mit dem Thema E-Learning.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 164,90€ + Versand
  4. und 4 Spiele gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /