ViaMichelin startet digitale Karten- und Reisedienste

Neue Tochtergesellschaft der Michelin-Gruppe

Als Tochterunternehmen der Michelin-Gruppe soll ViaMichelin das Konzernvorhaben unterstützen, Marktführer auf dem Gebiet digitaler Reise- und Routenplaner für den privaten und geschäftlichen Einsatz zu werden. Nun ist ViaMichelin auch in Deutschland vertreten. ViaMichelin entwickelt und vertreibt digitale Produkte und Dienstleistungen rund um das automobile Reisen für ganz Europa.

Artikel veröffentlicht am ,

ViaMichelin bietet ein digitales Dienstleistungsangebot an Straßenkarten, Routenplanern, Hotel- und Restaurantführern sowie Reiseinformationen an, auf das von einer Vielzahl von elektronischen Medien zugegriffen werden kann: Internet (www.ViaMichelin.de), Mobiltelefon, PCs (CD ROMs), On-Board-Navigationssysteme und PDAs. Die Niederlassung in Griesheim bei Frankfurt verantwortet alle digitalen Produktentwicklungen des Unternehmens mit deutschen Sonderausgaben.

Stellenmarkt
  1. Clinical Trial Associate (f/m/d)
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
  2. Spezialist (m/w/d) digitale Format- / Modulentwicklung
    AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, Bayern
Detailsuche

"Das Angebot von ViaMichelin kombiniert 100 Jahre Pionierleistungen mit der Herausgabe von Reiseführern und Straßenkarten mit Eigenentwicklungen für die gesamte Bandbreite digitaler und mobiler Kommunikationssysteme. Unsere Dienstleistungen sind auf alle Reisen zugeschnitten, sei es für den privaten Individualreisenden oder für den Geschäftsreisenden, sei es für Städtetrips oder lange Touren quer durch Europa, egal ob als praktischer Helfer oder für die Freizeitbeschäftigung: und dies alles überall in Europa", kommentierte Alain Cuq, Präsident ViaMichelin.

Zu Beginn der Reisezeit im Mai startet ViaMichelin ein integriertes und personalisierbares Angebot aus Reise- und Routenplanern. Der Reiseservice unter www.ViaMichelin.de setzt sich aus Straßen- und Landschaftsatlanten sowie Städteplänen für Touren in Deutschland und für über 40 weitere europäische Länder zusammen. Daneben wird der vollständige Rote Michelin-Führer mit seinem Gesamtverzeichnis von 70.000 ausgesuchten Gastronomie- und Hotelempfehlungen zusammen mit dem Grünen Michelin-Reiseführer online zur Verfügung stehen.

Die kommerziellen Lösungen für Geschäftskunden verstehen sich als Kartographie-Anwendungen auf Webseiten, die zur detaillierten Darstellung von geschäftlichen Niederlassungen eines Unternehmens dienen. Unter dem Namen "Business Services" sind diese Anwendungen ein Schwerpunkt des deutschen ViaMichelin-B2B-Angebots.

Das Produktsortiment von ViaMichelin umfasst zudem CD-ROMs für PCs, Softwareanwendungen für PDAs sowie - gemeinsam mit Partnern - ein CD-ROM-Sortiment für On-Board-Navigationssysteme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sdfgfhgfh 27. Aug 2006

4 Jahre gepennt ?

wetzstzein roland 27. Aug 2006

Rex 28. Mai 2002

unsauber programmiert die SCHEISSE, so was sollte man nur ins netz stellen, wenn man sich...

Ash 28. Mai 2002

Und wie erreicht man den grünen Reiseführer? Ich bekomme da nur Zusammenfassungen der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Artikel
  1. Krypto: Bitcoin steigt auf neues Allzeithoch
    Krypto
    Bitcoin steigt auf neues Allzeithoch

    Der Wert vom April 2021 ist übertroffen: Der Bitcoin steigt zwischenzeitlich auf über 66.000 US-Dollar.

  2. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

  3. Samsung: Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden
    Samsung
    Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden

    Samsung bietet das Falt-Smartphone Galaxy Z Flip 3 künftig auch in der Bespoke-Edition an - also in konfigurierbaren Farbkombinationen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /