• IT-Karriere:
  • Services:

Intel senkt Prozessorpreis um bis zu 53 Prozent

Desktop-, Notebook- und Server-Chips sinken drastisch im Preis

Wie erwartet und schon in der letzten Woche absehbar, hat Intel jetzt die Preise für einen Teil seiner Prozessoren mitunter deutlich gesenkt. So wird der Pentium 4 mit 2,2 und 2,26 GHz um 43 Prozent billiger. Der mobile Intel Pentium 4 Prozessor-M sinkt gar um bis zu 53 Prozent im Preis.

Artikel veröffentlicht am ,

Am umfangreichsten sind die Preissenkungen bei der Desktop-Version des Pentium 4. Die Chips mit 2,4 GHz (400 MHz FSB und 533 MHz FSB) sinken von 562,- auf 400,- US-Dollar, die Versionen mit 2,26 und 2,2 GHz kosten statt 423,- nur noch 241,- US-Dollar. Die 2-GHz-Variante mit 512 als auch 256 KB Cache sinkt um 32 Prozent bzw. 26 Prozent auf 193,- US-Dollar. Die Prozessoren mit 1,9, 1,8 und 1,7 GHz gibt es jetzt für 173,-, 163,- bzw. 143,- US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Noch höher fällt der Preisrutsch bei der Mobilversion Pentium 4 Prozessor-M aus. Die 1,8-GHz-Version sinkt von 637,- auf 348,- US-Dollar, die Variante mit 1,7 GHz von 508,- auf 241,- US-Dollar - minus 53 Prozent. Ähnlich hoch fällt auch die Preissenkung bei der 1,6-GHz-Version aus, die nun statt 401,- für 198,- US-Dollar zu haben ist, wie auch die Versionen mit 1,5 und 1,4 GHz.

Eher bescheiden nehmen sich im Vergleich die Preissenkungen beim Pemtium III-M Prozessor aus, der mit 1,2 GHz nun statt 401,- jetzt 348,- US-Dollar kostet. Die 1,13-GHz-Version sinkt von 294,- auf 268,- US-Dollar, die 1,06-GHz-Version von 241,- auf 198,- US-Dollar.

Der Server-Chip Xeon mit 2,2 GHz wird um 44 Prozent billiger und kostet jetzt statt 465,- US-Dollar nur noch 262,- US-Dollar, die 2-GHz-Version sinkt von 305,- auf 224,- US-Dollar. Die Varianten mit 1,7 bis 2 GHz werden um 10 bis 19 Prozent billiger.

Die Preissenkungen beziehen sich dabei auf Intels Großhandelspreise bei Abnahme von 1.000 Stück.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Obermueller 27. Mai 2002

Danke, aber so billig waren die letzte Woche auch (fast). Und es sind eben nicht diese...

volker 27. Mai 2002

na guck doch bei dem vorzüglichen Golem Preisvergleich: http://markt.golem.de/5-446e2...

Christian Meisters 27. Mai 2002

dem Northwoods P4 1.6A gibts wohl nicht mehr!

Obermueller 27. Mai 2002

Hat jemand eine Ahnung, wie teuer jetzt die Northwoods P4 1.6A und 1.8A geworden sind??

Geek 27. Mai 2002

"Auch bei Latitude-Notebooks können Anwender eine ganz Stange Geld sparen: 232 Euro bei...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /