Abo
  • IT-Karriere:

Myst: Adventure bald auch online spielbar (Update)

Fertiges Spiel soll im Jahr 2003 auf den Markt kommen

Ubi Soft hat Details zu einem exklusiven, internationalen Abkommen mit Cyan Worlds bekannt gegeben, nach dem Ubi Soft Myst Online (Arbeitstitel) veröffentlichen und über das Spieleportal ubi.com betreiben wird. Die Myst-Franchise wurde weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft und gehört zu den weltweit bekanntesten Spiele-Titeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das für 2003 angekündigte Spiel soll durch 3D-Grafiken in Echtzeit in hoher Qualität, eine tiefgründige Handlung, ständig aktualisierte Inhalte, echte Sprechverbindungen und traditionelle Text-Chats gekennzeichnet sein. Eine langsam ansteigende Lernkurve soll Spielern jeglicher Fähigkeitsstufe den Einstieg in das Erlebnis weitläufiger Zeitalter und in die Geschichte von Myst ermöglichen.

Myst Online
Myst Online
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching

"Die Veröffentlichung von Myst für das Medium Internet ist eine wichtige Chance für Ubi Soft. Wir sind hocherfreut, eine der stärksten und einflussreichsten Brands unserer Produktpalette auf das Internet ausweiten zu können", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft Entertainment. "Spiele wie Myst Online sind nur der Beginn unseres Engagements am Online-Spielemarkt über ubi.com. Wir glauben, dass Ubi Softs Kompetenz im Bereich der Online-Spiele es gemeinsam mit dem Können des Teams von Cyan Worlds ermöglichen wird, mit Myst Online einen neuen Maßstab für Online-Spiele in einer beständigen Welt zu setzen."

"Dies ist der Höhepunkt einer jahrelangen Arbeit an den Welten von Myst. Alles, was wir seit den Anfängen gelernt haben, haben wir in Myst Online einfließen lassen und ein Universum geschaffen, das wächst, atmet und lebt. Das Universum von Myst Online wird Spieler auf eine unendliche Reise schicken", so Rand Miller, Gründer von Cyan Worlds, Inc. "In Myst Online haben wir unsere selbst entwickelte Technologie verwendet und mit ihr einen Ort erschaffen, der so ansprechend und fesselnd ist, dass Menschen den Wunsch haben werden, ihre Abenteuer mit anderen zu teilen, im Spiel selbst und am nächsten Tag bei der Arbeit oder in der Schule. Es ist ein riesiges Unternehmen und wir freuen uns auf die Arbeit mit Ubi Soft, um es wahr werden zu lassen."

Myst Online wird über das Spielportal ubi.com gespielt werden, das derzeit seine Infrastruktur weiter ausbaut, um Kunden überall auf der Welt diesen Dienst anbieten zu können. Ubi.com unterstützt alle Multiplayer-Titel von Ubi Soft und verfügt seit der Markteinführung im November 2001 über mehr als eine Million registrierte Nutzer.

Update:
Ubi Soft machte bisher keine Angaben dazu, für welche Plattformen Myst Online angeboten wird. Da die Adventures bisher aber nur für Windows und MacOS erschienen, kann man davon ausgehen, dass auch das Online-Spiel nicht für Konsolen erscheinen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  2. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  3. 116,05€ (Bestpreis!)
  4. 849€ (Vergleichspreis über 1.000€)

hiTCH-HiKER 08. Jun 2002

Das gute alte Amiga Myst, war schon ein tolles Spiel ;o) Die Playstation Version von Myst...

irata 24. Mai 2002

Ich weise alle Schuld von mir! Wie bereits erwähnt habe ich allgame.com als Quelle...

Florian Bohrer 24. Mai 2002

leider hast du die amiga-version von myst vergessen (ich glaub mich zu entsinnen das sie...

irata 24. Mai 2002

Also, laut allgame.com, gibt es das Spiel Myst mindestens für PC-DOS (1994), Macintosh...

tw (Golem.de) 24. Mai 2002

Hallo Alex, Ubi Soft macht leider bisher keine Angaben zu den Plattformen, für die Myst...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    •  /