Abo
  • Services:

Myst: Adventure bald auch online spielbar (Update)

Fertiges Spiel soll im Jahr 2003 auf den Markt kommen

Ubi Soft hat Details zu einem exklusiven, internationalen Abkommen mit Cyan Worlds bekannt gegeben, nach dem Ubi Soft Myst Online (Arbeitstitel) veröffentlichen und über das Spieleportal ubi.com betreiben wird. Die Myst-Franchise wurde weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft und gehört zu den weltweit bekanntesten Spiele-Titeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das für 2003 angekündigte Spiel soll durch 3D-Grafiken in Echtzeit in hoher Qualität, eine tiefgründige Handlung, ständig aktualisierte Inhalte, echte Sprechverbindungen und traditionelle Text-Chats gekennzeichnet sein. Eine langsam ansteigende Lernkurve soll Spielern jeglicher Fähigkeitsstufe den Einstieg in das Erlebnis weitläufiger Zeitalter und in die Geschichte von Myst ermöglichen.

Myst Online
Myst Online
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

"Die Veröffentlichung von Myst für das Medium Internet ist eine wichtige Chance für Ubi Soft. Wir sind hocherfreut, eine der stärksten und einflussreichsten Brands unserer Produktpalette auf das Internet ausweiten zu können", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft Entertainment. "Spiele wie Myst Online sind nur der Beginn unseres Engagements am Online-Spielemarkt über ubi.com. Wir glauben, dass Ubi Softs Kompetenz im Bereich der Online-Spiele es gemeinsam mit dem Können des Teams von Cyan Worlds ermöglichen wird, mit Myst Online einen neuen Maßstab für Online-Spiele in einer beständigen Welt zu setzen."

"Dies ist der Höhepunkt einer jahrelangen Arbeit an den Welten von Myst. Alles, was wir seit den Anfängen gelernt haben, haben wir in Myst Online einfließen lassen und ein Universum geschaffen, das wächst, atmet und lebt. Das Universum von Myst Online wird Spieler auf eine unendliche Reise schicken", so Rand Miller, Gründer von Cyan Worlds, Inc. "In Myst Online haben wir unsere selbst entwickelte Technologie verwendet und mit ihr einen Ort erschaffen, der so ansprechend und fesselnd ist, dass Menschen den Wunsch haben werden, ihre Abenteuer mit anderen zu teilen, im Spiel selbst und am nächsten Tag bei der Arbeit oder in der Schule. Es ist ein riesiges Unternehmen und wir freuen uns auf die Arbeit mit Ubi Soft, um es wahr werden zu lassen."

Myst Online wird über das Spielportal ubi.com gespielt werden, das derzeit seine Infrastruktur weiter ausbaut, um Kunden überall auf der Welt diesen Dienst anbieten zu können. Ubi.com unterstützt alle Multiplayer-Titel von Ubi Soft und verfügt seit der Markteinführung im November 2001 über mehr als eine Million registrierte Nutzer.

Update:
Ubi Soft machte bisher keine Angaben dazu, für welche Plattformen Myst Online angeboten wird. Da die Adventures bisher aber nur für Windows und MacOS erschienen, kann man davon ausgehen, dass auch das Online-Spiel nicht für Konsolen erscheinen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

hiTCH-HiKER 08. Jun 2002

Das gute alte Amiga Myst, war schon ein tolles Spiel ;o) Die Playstation Version von Myst...

irata 24. Mai 2002

Ich weise alle Schuld von mir! Wie bereits erwähnt habe ich allgame.com als Quelle...

Florian Bohrer 24. Mai 2002

leider hast du die amiga-version von myst vergessen (ich glaub mich zu entsinnen das sie...

irata 24. Mai 2002

Also, laut allgame.com, gibt es das Spiel Myst mindestens für PC-DOS (1994), Macintosh...

tw (Golem.de) 24. Mai 2002

Hallo Alex, Ubi Soft macht leider bisher keine Angaben zu den Plattformen, für die Myst...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /