Abo
  • Services:
Anzeige

Myst: Adventure bald auch online spielbar (Update)

Fertiges Spiel soll im Jahr 2003 auf den Markt kommen

Ubi Soft hat Details zu einem exklusiven, internationalen Abkommen mit Cyan Worlds bekannt gegeben, nach dem Ubi Soft Myst Online (Arbeitstitel) veröffentlichen und über das Spieleportal ubi.com betreiben wird. Die Myst-Franchise wurde weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft und gehört zu den weltweit bekanntesten Spiele-Titeln.

Anzeige

Das für 2003 angekündigte Spiel soll durch 3D-Grafiken in Echtzeit in hoher Qualität, eine tiefgründige Handlung, ständig aktualisierte Inhalte, echte Sprechverbindungen und traditionelle Text-Chats gekennzeichnet sein. Eine langsam ansteigende Lernkurve soll Spielern jeglicher Fähigkeitsstufe den Einstieg in das Erlebnis weitläufiger Zeitalter und in die Geschichte von Myst ermöglichen.

Myst Online
Myst Online

"Die Veröffentlichung von Myst für das Medium Internet ist eine wichtige Chance für Ubi Soft. Wir sind hocherfreut, eine der stärksten und einflussreichsten Brands unserer Produktpalette auf das Internet ausweiten zu können", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft Entertainment. "Spiele wie Myst Online sind nur der Beginn unseres Engagements am Online-Spielemarkt über ubi.com. Wir glauben, dass Ubi Softs Kompetenz im Bereich der Online-Spiele es gemeinsam mit dem Können des Teams von Cyan Worlds ermöglichen wird, mit Myst Online einen neuen Maßstab für Online-Spiele in einer beständigen Welt zu setzen."

"Dies ist der Höhepunkt einer jahrelangen Arbeit an den Welten von Myst. Alles, was wir seit den Anfängen gelernt haben, haben wir in Myst Online einfließen lassen und ein Universum geschaffen, das wächst, atmet und lebt. Das Universum von Myst Online wird Spieler auf eine unendliche Reise schicken", so Rand Miller, Gründer von Cyan Worlds, Inc. "In Myst Online haben wir unsere selbst entwickelte Technologie verwendet und mit ihr einen Ort erschaffen, der so ansprechend und fesselnd ist, dass Menschen den Wunsch haben werden, ihre Abenteuer mit anderen zu teilen, im Spiel selbst und am nächsten Tag bei der Arbeit oder in der Schule. Es ist ein riesiges Unternehmen und wir freuen uns auf die Arbeit mit Ubi Soft, um es wahr werden zu lassen."

Myst Online wird über das Spielportal ubi.com gespielt werden, das derzeit seine Infrastruktur weiter ausbaut, um Kunden überall auf der Welt diesen Dienst anbieten zu können. Ubi.com unterstützt alle Multiplayer-Titel von Ubi Soft und verfügt seit der Markteinführung im November 2001 über mehr als eine Million registrierte Nutzer.

Update:
Ubi Soft machte bisher keine Angaben dazu, für welche Plattformen Myst Online angeboten wird. Da die Adventures bisher aber nur für Windows und MacOS erschienen, kann man davon ausgehen, dass auch das Online-Spiel nicht für Konsolen erscheinen wird.


eye home zur Startseite
hiTCH-HiKER 08. Jun 2002

Das gute alte Amiga Myst, war schon ein tolles Spiel ;o) Die Playstation Version von Myst...

irata 24. Mai 2002

Ich weise alle Schuld von mir! Wie bereits erwähnt habe ich allgame.com als Quelle...

Florian Bohrer 24. Mai 2002

leider hast du die amiga-version von myst vergessen (ich glaub mich zu entsinnen das sie...

irata 24. Mai 2002

Also, laut allgame.com, gibt es das Spiel Myst mindestens für PC-DOS (1994), Macintosh...

tw (Golem.de) 24. Mai 2002

Hallo Alex, Ubi Soft macht leider bisher keine Angaben zu den Plattformen, für die Myst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  2. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  3. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel