Abo
  • Services:

Spieletest: Crash Bandicoot - Der Zorn des Cortex

PlayStation-Held hüpft auf die Xbox

Dank der Muti-Plattform-Strategie, die von immer mehr Herstellern praktiziert wird, werden an eine bestimmte Plattform gebundene Charaktere immer seltener. So hüpft Segas Sonic mittlerweile über Nintendo-Konsolen, und Crash Bandicoot löst sich auch von seiner Exklusiv-Beziehung mit der PlayStation - ab sofort ist das knuffige Beuteltier auch auf der Xbox zu Hause.

Artikel veröffentlicht am ,

PlayStation-Spieler müssen fortan aber nicht allzu neidisch auf ihre Microsoft-Kollegen schauen, denn die Verbesserungen gegenüber der Sony-Variante halten sich beim Xbox-Titel in Grenzen. Grafisch sieht das Ganze ein bisschen besser aus. Crash und seine Umgebung erstrahlen in mehr Farben, die Animationen sind etwas flüssiger, zudem sind die Ladezeiten deutlich kürzer - davon abgesehen bleibt aber alles mehr oder weniger beim Alten.

Inhalt:
  1. Spieletest: Crash Bandicoot - Der Zorn des Cortex
  2. Spieletest: Crash Bandicoot - Der Zorn des Cortex

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Story des insgesamt vierten Teils der Reihe ist natürlich dieselbe wie beim PS2-Pendant: Der ewig aktive Bösewicht Cortex will sich seines Erzfeindes Crash diesmal auf eine besonders heimtückische Weise entledigen: Mit Hilfe einer genetisch hergestellten Superkreatur, die ihre Kraft aus altertümlichen Kristallen zieht, will er dem australischen Pelzwunder den Garaus machen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt 30 Level müssen nun überstanden werden, wobei immer fünf Level und ein Endgegner zu einer Ebene gehören. Netterweise kann man innerhalb dieser Ebenen frei wählen, welches Level man zuerst lösen will. Kommt man in einem Level nicht weiter, darf man es auch zunächst mit einem der anderen vier versuchen. In einigen Abschnitten übernimmt man zudem auch die Steuerung von Crashs Schwester Coco, die sich ebenfalls an der Suche nach den Kristallen beteiligt.

Spieletest: Crash Bandicoot - Der Zorn des Cortex 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Sucker 29. Mai 2002

Naja nix neues mag ja stimmen, aber besser als auf der PS sieht das teil definitiv...

hiTCH-HiKER 25. Mai 2002

Das sieht nichtmal besser aus als das allererste Crash Bandicoot auf Playstation...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /