Abo
  • Services:
Anzeige

Neue flache Fujitsu-Platten für den Unternehmenseinsatz

Kapazitäten bis 147 GByte und bis zu 28 Prozent höherer interner Datentransfer

Fujitsu hat eine neue Generation von lediglich 1-Zoll-hohen, schnellen Festplatten im 3,5-Zoll-Formfaktor für den Unternehmensbereich vorgestellt. Die neuen Fujitsu-MAP- und MAS-Serien drehen ihre Platten mit 10.000 bis 15.000 Umdrehungen pro Minute und sind in Kapazitäten von 147 bzw. 73,5 GByte erhältlich.

Anzeige

Im Vergleich mit den vorherigen Modellen sollen die Flächendichte (Areal Density) verdoppelt und die internen Datenraten um 25 Prozent (MAP-Serie: 107MByte/s) bis 28 Prozent (MAS-Serie: 114MByte/s) verbessert worden sein. Die MAP-Serie besteht aus drei neuen 10.000-U./Min-Laufwerken in Kapazitäten von 36, 73 und 147 GByte. Die MAS-Serie mit 15 U./Min umfasst 18, 36 und 73 GByte-Modelle.

Beide Serien sind mit Ultra320-SCSI-Schnittstelle (320 MByte/s), einem 8-MByte-Zwischenspeicher und 32-Bit-breiten internen Daten-Pfaden für schnelleren Datenzugriff ausgestattet. Die MAP-Laufwerke unterstützen zudem die 2-GBit-FC-AL2-Schnittstelle.

Dank Fujitsus Fluid-Dynamic-Bearing-(FDB-)Technik, die den Motor in Flüssigkeit lagert, soll die Lautstärke der aktiven Platten bis zu 3,6 Dezibel (MAS) bzw. 3,4 Dezibel (MAP) niedrig sein.

Erste Laufwerke der MAP-Serie sollen für OEM-Kunden im Juli 2002 erhältlich sein, gefolgt von Laufwerken der MAS-Serie, die ab September für OEMs erhältlich sein sollen. Die Massenproduktion soll kurz danach beginnen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Messko GmbH, Oberursel
  3. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  4. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Und schon wieder

    egal | 16:23

  2. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    bombinho | 16:22

  3. Kann ich nur bestätigen

    Vinnie | 16:22

  4. Re: Subnautica - Datenbschnorcheln?

    floewe | 16:21

  5. Re: So ein Blödsinn

    Andrej553 | 16:20


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel