Abo
  • Services:
Anzeige

Gericom brechen die Umsätze weg

Notebook-Hersteller Gericom übt laut Kritik an Prozessorhersteller Intel

Gericom hatte im 1. Quartal 2002 mit deutlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Der Umsatz brach von 163,3 Millionen Euro im ersten Quartal 2001 auf 87,99 Millionen Euro im ersten Quartal 2002 ein. Das EBIT ging von 8,13 auf 4,34 Millionen Euro zurück. Schuld an der Misere sei vor allem Intel, so Gericom.

Anzeige

Der Grund liegt in der verspäteten Einführung des mobilen P4-Prozessors. Intel hatte auf Gericom eingewirkt, bis zur Einführung der mobilen P4 CPU Anfang März die Small-Form-Factor-(SFF-)CPU einzusetzen und dann völlig überraschend Mitte Januar mitgeteilt, dass die SFF-CPU nun doch nur nach Japan geliefert werde. Bereits vorliegende Kundenbestellungen über Notebooks, die mit dem Intel-P4-Prozessor ausgerüstet sein sollten, konnten nicht bedient werden.

Ein Großkunde stieg auf AMD-Notebooks von Mitbewerbern um. Gericom selbst zog ebenfalls Konsequenzen und liefert seit dem 1. April nun auch Notebooks mit CPUs von AMD aus.

Im April 2002 konnte damit der Umsatz des April 2001 wieder um 17 Prozent übertroffen werden, obwohl damals der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 130 Prozent gesteigert wurde.

Das Jahresergebnis hänge nun von der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung ab. Wenn wie erwartet das Konsumverhalten im 2. Halbjahr 2002 wieder stärker ansteigt, sei man zuversichtlich, die Jahresplanung zu erreichen.


eye home zur Startseite
gbl 26. Mai 2002

Möge er auf 0.-- gehen.

Solarix 25. Mai 2002

Von Dell Notebooks kann ich auch nur abraten - das sind meist klapprige Plastik-Kisten...

Solarix 25. Mai 2002

Nutze privat ein Sony Vaio und bin recht zufrieden. Service soll aber auch...

Solarix 25. Mai 2002

Zu Deiner Info: Die Garantiezeit (korrekt: der Gewährleistungszeitraum) verlängert sich...

Ninja 25. Mai 2002

Falsch :) Die Zeit der unverschuldeten Nichtnutzung verlängerten den Garantiezeitraum um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. So werden alle Kurzsichtig

    max123 | 08:29

  2. Re: Technisch gesehen

    LordGurke | 08:29

  3. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  4. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel