Abo
  • Services:
Anzeige

KPNQwest begibt sich unter Gläubigerschutz

Strato nach eigenen Angaben nicht betroffen

Der in den Niederlanden beheimate Internet-Carrier KPNQwest hat jetzt angekündigt, dass man nach den niederländischen Gesetzen Gläubigerschutz beantragen wird. Man wolle weiterhin mit den Banken und Beratern einen Weg aus der Krise suchen, die das Unternehmen seit einiger Zeit bedroht.

Anzeige

Der Aufsichtsrat des Unternehmens trat unter dem Eindruck der hohen Verluste, die das Unternehmen verzeichnen musste, ebenfalls zurück. KPNQwest unterhält Hosting- und Internetzugangsservices und besitzt ein 25.000 km langes Netz, das sich über 18 Länder in Europa erstreckt und mit dem rund 300.000 km messenden Netz der US-Firma Qwest verbunden ist. Zudem Betreibt KPNQwest die so genannten EuroRings. Das sind glasfaserbasierte Hochgeschwindigkeitsnetze, die 60 Städte verbinden, darunter 14 mit großen Metropolitan Area Networks.

Das Gemeinschaftsunternehmen von KPN und Qwest hat in den vergangenen beiden Jahren 1,8 Milliarden Euro Schulden angehäuft und hatte schon früher mitgeteilt, dass man ohne neue Geldzuschüsse seinen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen könne. Der KPNQwest-Kunde Strato hat nach eigenen Angaben frühzeitig Vorsorge getroffen, um den Service für seine Kunden sicherzustellen. Jetzt bestehte die Gelegenheit, die vorbereiteten Maßnahmen umzusetzen, so Strato bedeutungsschwanger.

Mehrere international renommierte Service Provider würden bereitstehen, den Service für die Strato-Kunden anstelle von KPNQwest zu erbringen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  2. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  3. Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    Hackfleisch | 11:12

  2. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11

  3. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    \pub\bash0r | 11:11

  4. Re: Giana Sisters in neu ...

    noyoulikeme | 11:09

  5. Re: Die Grundversorgung ist bereits gesichert

    EWCH | 11:09


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel