• IT-Karriere:
  • Services:

Handel senkt Pentium-4-Preise

Pentium 4 mit 2,2 GHz und Pentium 4 2,26(B) GHz sinken auf unter 400,- Euro

Unabhängig von Preissenkungs-Ankündigungen seitens Intel haben einige Händler heute die Preise für einige Pentium-4-Prozessoren gesenkt. Am deutlichsten wird dies beim Pentium 4 mit Northwood-Kern (100 MHz Systembus) und 2,2 GHz Taktfrequenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den im Golem.de-Preisvergleich (markt.golem.de) gelisteten Händlern ist der Pentium 4 2,2 GHz zum Teil um fast die Hälfte im Preis gesunken. Anstelle von über 600 Euro listen ihn jetzt einige Händler bereits für unter 400 Euro. Da allerdings nur wenige Händler den Prozessor noch verfügbar zu haben scheinen, ist zu erwarten, dass er in Kürze einfach vom neuen Pentium 4 mit 2,26 GHz und 133 MHz Systembus abgelöst wird und die Preissenkung nur dem Ausverkauf dient.

Noch ist der Pentium 4 2,26(B) GHz zwar bei den Händlern nicht auf Lager, er wird jedoch - zumindest bei Alternate - bereits für unter 400 Euro gelistet. Ebenfalls noch nicht erhältlich ist das neue Pentium-4-Topmodel mit 2,533 GHz und 133 MHz Systembus, einige Händler listen es bereits für 900 bis 1000 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. 6,99€
  3. (-42%) 31,99€

CK (Golem.de) 24. Mai 2002

Ja, stimmt. Ich schrieb aber von knapp über 600 auf unter 400 Euro. Einige Händler...

Michael Ernst 23. Mai 2002

Also das sind nur 1/3 von 600 auf 400Euro und nicht fast 50%. Und wir sind noch weit weg...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /