• IT-Karriere:
  • Services:

Handel senkt Pentium-4-Preise

Pentium 4 mit 2,2 GHz und Pentium 4 2,26(B) GHz sinken auf unter 400,- Euro

Unabhängig von Preissenkungs-Ankündigungen seitens Intel haben einige Händler heute die Preise für einige Pentium-4-Prozessoren gesenkt. Am deutlichsten wird dies beim Pentium 4 mit Northwood-Kern (100 MHz Systembus) und 2,2 GHz Taktfrequenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den im Golem.de-Preisvergleich (markt.golem.de) gelisteten Händlern ist der Pentium 4 2,2 GHz zum Teil um fast die Hälfte im Preis gesunken. Anstelle von über 600 Euro listen ihn jetzt einige Händler bereits für unter 400 Euro. Da allerdings nur wenige Händler den Prozessor noch verfügbar zu haben scheinen, ist zu erwarten, dass er in Kürze einfach vom neuen Pentium 4 mit 2,26 GHz und 133 MHz Systembus abgelöst wird und die Preissenkung nur dem Ausverkauf dient.

Noch ist der Pentium 4 2,26(B) GHz zwar bei den Händlern nicht auf Lager, er wird jedoch - zumindest bei Alternate - bereits für unter 400 Euro gelistet. Ebenfalls noch nicht erhältlich ist das neue Pentium-4-Topmodel mit 2,533 GHz und 133 MHz Systembus, einige Händler listen es bereits für 900 bis 1000 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 335,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  3. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  4. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)

CK (Golem.de) 24. Mai 2002

Ja, stimmt. Ich schrieb aber von knapp über 600 auf unter 400 Euro. Einige Händler...

Michael Ernst 23. Mai 2002

Also das sind nur 1/3 von 600 auf 400Euro und nicht fast 50%. Und wir sind noch weit weg...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /