Abo
  • Services:
Anzeige

Convar Mail Gateway soll für sicheren E-Mail-Verkehr sorgen

Convar ermöglicht den Betrieb eines eigenen E-Mail-Servers ohne feste IP-Adresse

Mit seinem Mail Gateway Service will Convar in Zukunft dafür sorgen, dass der E-Mail-Verkehr in Unternehmen sicherer wird. Convar filtert Mails dabei auf Spam und Viren und leitet sie dann an den SMTP-Server des Unternehmens weiter, der an einer TDSL-Verbindung ohne feste IP-Adresse hängen kann.

Anzeige

Convar übernimmt dabei die E-Mail-Filterung auf Viren und Spam-Mails direkt im eigenen Rechenzentrum. Durch eine einfache Änderung im DNS-Eintrag können E-Mails einer Domain direkt an die Filtersysteme von Convar weitergeleitet werden.

Dort werden die eingehenden E-Mails durch fünf verschiedene, in Reihe hintereinander geschaltete unterschiedliche Virenscanner und anschließend durch drei leistungsstarke Spam-Filter geleitet. Durch die stündlich manuell aktualisierten Spam-Filterlisten sollen so bis zu 98 Prozent aller Spam-E-Mails aus dem E-Mail-Verkehr gefiltert werden. Auch die Gefahr einer Vireninfektion sinke auf unter 0,000000091 Prozent, so Convar.

Die Virenscanner und Spam-Filter aktualisieren sich selbstständig im 60-Minuten-Rhythmus und sollen so eine hohe Sicherheit gewährleisten.

Die gefilterten E-Mails werden nach erfolgreicher Prüfung automatisch an den SMTP Server des Kunden weitergeleitet, der so eingestellt werden kann, dass er nur E-Mails vom Convar Mail Gateway Server entgegennimmt.

Durch eine spezielle T-DSL-Software soll es zudem möglich sein, die E-Mail nach der Filterung im Convar-Rechenzentrum an eine beliebige dynamische IP-Adresse zu versenden. Da die meisten Internet Service Provider bei ADSL oder T-DSL Flatrate keine festen IP-Adressen zuweisen, war bisher der Einsatz eines eigenen SMTP-(E-Mail-)Servers an einer solchen Verbindung kaum möglich.

Convar berechnet für den Dienst eine Einrichtungs- und Aktivierungspauschale von einmalig 406,- Euro, die monatlichen Kosten liegen bei 63,80 Euro, unabhängig vom Volumen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. defekte telefone

    t_e_e_k | 17:28

  2. Re: Meine Gedanken ...

    Legacyleader | 17:28

  3. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:28

  4. Re: Ich auch

    Der Held vom... | 17:26

  5. Re: Merkwürdige Bezeichnung

    Seroy | 17:21


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel