• IT-Karriere:
  • Services:

Cogitive bietet dynamische Server-Beschleunigung

Cooperative Content Acceleration soll Lastspitzen den Schrecken nehmen

Das Start-up Cogitive bietet mit seiner Cooperative-Content-Acceleration-(CCA-)Software eine Lösung an, die kurzzeitige Spitzenlasten auf Webservern ausgleichen soll. So sollen Server mit geringer Auslastung vorübergehend Teile des Traffics stark belasteter Server übernehmen. Mit dem dazu nötigen Apache-Modul mod_ccafilter hat man jetzt einen Teil der Lösung unter einer Open-Source-Lizenz freigegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem unerwarteten Lastspitzen will Cogitive mit seiner Lösung den Schrecken nehmen. Aber auch, wenn sich der Traffic gut abschätzen lässt, verspricht Cogitive eine Reduktion des Administrationsaufwandes.

Stellenmarkt
  1. CCV GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Essen

Dabei zielt Cogitive vor allem auf Hosting-Provider ab, die ihren Kunden entsprechende Dienste anbieten können. Der Kunde muss dazu nur das mod_ccafilter auf seinem Webserver installieren, vorausgesetzt, der Provider oder ein Drittanbieter nutzen Cogitives Distribution Center Software. In diesem Fall können entsprechende Server Spitzenlasten andere Webserver übernehmen und fungieren dabei als eine Cache. Ebbt der Traffic wieder ab, läuft der gesamte Traffic wieder über den ursprünglichen Webserver.

Anders als normale Proxy-Caches kann CCA aber vom Provider des Web-Contents kontrolliert werden, nicht vom Client bzw. dem Nutzer des Contents.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /