Abo
  • Services:
Anzeige

Bremst die Kostenlos-Kultur die Web-Wirtschaft aus?

Mummert und Partner mit provokanter These

Keine Versandkosten, keine Logistik: Digitale Güter - etwa Musik, Texte, Software - könnten Konsumschlager im Internet sein. Doch bevor potenzielle Kunden zum Portemonnaie greifen, versuchen zwei von drei Befragten zunächst, das Gut woanders kostenlos zu erhalten. Nicht gerade ein positives Signal für Firmen, die versuchen, im Internet Geld zu verdienen.

Anzeige

21 Prozent der Befragten verzichten sogar ganz auf den Einkauf im Web, wenn ihr Wunschprodukt nicht kostenlos erhältlich ist. Zugleich gibt es erste Anzeichen, dass der Trend sich ändert. Der Großteil der Surfer allerdings ist grundsätzlich bereit, digitale Güter einzukaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Mummert und Partner Unternehmensberatung begleitete Untersuchung der Universität Karlsruhe.

Der Kunde ist zum Kauf digitaler Güter bereit - aber nur bei bestimmten Produkten. Der Download von Software ist schon etabliert: Jeder zweite Kunde signalisiert Bereitschaft, einen angemessenen Preis zu zahlen. Bei Musik und Kommunikationsdiensten wie Fax oder SMS ist es immerhin noch jeder dritte. Mit allen anderen Produkten haben es die Händler schwer: Zeitungen oder gar Bücher will nur knapp jeder Sechste digital kaufen. Für Nachrichten würde ein Zehntel der Kunden bezahlen.

Der Kunde möchte digitale Güter lieber physisch, also etwa auf CD-ROM, kaufen (36 Prozent), der Download dauert zu lange (35 Prozent) oder der Kunde will die Ware sehen und prüfen (33 Prozent). Ein Drittel (34 Prozent) meint außerdem: Es gibt genügend Angebote im realen Handel. Doch: Fast jeder, der schon einmal digitale Güter eingekauft hat, würde es wieder tun (92 Prozent).


eye home zur Startseite
martin 24. Mai 2002

ist ja auch mal ne kostenfrage . wenn ein teil was ich mir bestellen will ca 5 euro...

Andreas J. 24. Mai 2002

Ist es nicht nur natürlich immer das günstigste Angebot zu wählen. Läuft das nicht im...

Kollegos 23. Mai 2002

Seh ich genauso. Wenn ich zum Beispiel 2 Euro im Monat zahlen soll, um bei WEB.DE ca. 15...

Robert 23. Mai 2002

Die Kostenlos-Kultur hat die Web-Wirtschaft erst möglich gemacht, also ist es...

Max ;ortem 23. Mai 2002

Durch den Versand im Internet sparen die Händler und Hersteller unmengen an Kosten. z.B...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 10,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel