• IT-Karriere:
  • Services:

smartvia.de macht dicht

daybyday übernimmt Premium-Kunden des Unified-Messaging-Anbieters

Der Unified-Messaging-Anbieter Canbox Technologies stellt seinen Dienst smartvia aus wirtschaftlichen Gründen zum 15. Juni ein. Die daybyday Media GmbH übernimmt die zahlenden Premium-Kunden von smartvia. Canbox will sich künftig ausschließlich auf das Lizenzgeschäft konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 1. Juni steht den smartvia-Premium-Kunden ihr bisheriger Account für 30 Tage kostenlos bei daybyday zur Verfügung. E-Mail-Adresse und Login bleiben von dem Wechsel unberührt. Ihre E-Mail-Daten können die Kunden innerhalb der ersten 14 Tage von Canbox zu daybyday übernehmen. Die Übernahme der Organizer-Daten kann über die Synchronisation mit PDA oder Outlook erfolgen.

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. Hays AG, Berlin

Nach Ablauf der Testphase können sich die ehemaligen smartvia-Nutzer für eines der zwei Preismodelle des daybyday-WebOrganizers entscheiden: den Einsteigertarif daybyday Classic ab 3,25 Euro monatlich oder den Vielnutzertarif daybyday Premium für knapp 5,- Euro im Monat - jeweils bei 12 Monaten Laufzeit.

"Wir wollten unseren Kunden stets den besten Service bieten und haben im Markt nach einem vergleichbaren oder sogar besseren Service gesucht. Unsere Wahl ist dabei auf die daybyday Media GmbH gefallen", begründet Hayo Werner, COO und Firmengründer von Canbox, die Entscheidung. "Wir freuen uns sehr, dass daybyday ebenfalls an der Zusammenarbeit interessiert war und den Dienst nun fortführen wird."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)
  2. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  3. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    •  /