• IT-Karriere:
  • Services:

Apollo P4X266E - Neuer VIA-Chipsatz für Pentium 4

P4X266A-Nachfolger unterstützt 533-MHz-Systembus

Nachdem Intel seine Chipsätze für Pentium-4-Prozessoren mit 533-MHz-Systembus (133 MHz Quad-Pumped) offiziell vorgestellt hat, folgt nun auch VIA Technologies mit einem entsprechenden Chipsatz. Der neue VIA Apollo P4X266E tritt dabei die Nachfolge des P4X266A an.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einem neuen, verbesserten Design soll der Apollo P4X266E nicht nur Pentium-4-Prozessoren bis zu und über 2,53 GHz hinaus fassen, sondern auch den neuen 478-Pin-Intel-Celeron-Prozessor mit Pentium-4-Willamette-Kern (400/100 MHz Systembus). Als Teil der VIA Modular Architecture Plattform (V-MAP) soll der P4X266E vollständig kompatibel mit bereits bestehenden Mainboards sein, die auf P4X266-und P4X266A-Chipsätzen basieren. Damit soll Mainboard-Herstellern ein reibungsloser Übergang ermöglicht werden.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Mit dem VIA Apollo P4X266E ist es laut VIA möglich, vier einzelne pin-compatible South Bridges zu verbinden zuzüglich des neuen VIA VT8235 mit integrierter USB-2.0-Unterstützung und des VIA VT8233A mit Ultra-ATA/133-Unterstützung. Dadurch können Mainboardhersteller, Systemintegratoren und OEMs auf verschiedene Märkte mit einem unterschiedlich bestückten Grunddesign abzielen.

Der VIA-Apollo-P4266E-Chipsatz wird bei TSMC im 0,22-Mikron-Fertigungsverfahren hergestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
    Kotlin, Docker, Kubernetes
    Weitere Online-Workshops für ITler

    Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

    1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
    2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

      •  /