Abo
  • IT-Karriere:

Erste virtuelle Star-Trek-Convention angekündigt

Versammlung findet Anfang August statt

Wer als Star-Trek-Fan bisher immer auf Grund der hohen Reise- und Teilnahmekosten die Fahrt zu einer der zahlreichen Conventions gescheut hat, kann nun auch zu Hause vor dem PC in den Genuss einer derartigen Versammlung kommen: Viacom und virtual-conventions veranstalten vom 2. bis zum 4. August parallel zur Live-Convention in Las Vegas die erste offizielle virtuelle Star-Trek-Convention.

Artikel veröffentlicht am ,

Vir-Con wird dabei mit Hilfe von 3D-Software von Blaxxun Interactive eine virtuelle Welt schaffen, die dem Design einer Convention realistisch nachempfunden sein soll. Star-Trek-Fans können sich nach der Registrierung ihre Lieblings-Rasse aussuchen und zum Beispiel als Vulkanier, Borg, Ferengi oder Klingone auf der Messe herumwandeln. Auf der Convention hat man dann unter anderem die Möglichkeit, mit anderen Fans zu chatten, Star-Trek-Devotionalien zu erwerben oder verschiedene Video-Streams zu begutachten. Unter anderem wird es auch Live-Schaltungen zur Convention in Las Vegas geben.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Preise sind bisher nicht bekannt, allerdings soll sich das Ticket-System an einer realen Convention orientieren - neben Tagespässen soll es auch "Eintrittskarten" für alle drei Tage zusammen geben. Laut Vir-Con sind die technischen Voraussetzungen derart, dass bis zu 100.000 Personen an der virtuellen Convention teilnehmen können.

Mehr Informationen zur Registrierung und zum Programm gibt es unter www.vir-con.net.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 44,99€
  3. (-78%) 11,00€

Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /