Abo
  • Services:
Anzeige

Intel kündigt Chipsatzfamilie 845 für Pentium 4 offiziell an

Bereits Mainboards lieferbar

Intel hat heute die bereits seit langem erwarteten und zum Teil bereits in ersten PCs zu findenden Pentium-4-Chipsätze 845G, 845E und 845GL offiziell vorgestellt. Alle drei verfügen über einen USB-2.0-Controller und unterstützen die neuen Prozessoren, die Intel Anfang letzter Woche angekündigt hat.

Anzeige

Der Intel-845G-Chipsatz verfügt über einen On-Board-Grafikkern, kann DDR266- oder PC133-SDRAM nutzen und soll sowohl für Business- als auch Mainstream-PCs geeignet sein. Der Grafikkern vom Typ Intel Extreme Graphics nutzt den Hauptspeicher (Unified Memory), soll gegenüber dem Intel 815 verbessert worden sein und in etwa GeForce2-MX200-Leistung erreichen. Sollen gleich leistungsfähigere Grafikkarten genutzt werden, ist der Intel 845E ohne On-Board-Grafik die bessere Wahl, der ausschließlich DDR-SDRAM (DDR266) unterstützt. Beide unterstützen den 533-MHz-Systembus (133 MHz Quadpumped) des neuen Pentium 4.

Für preiswerte Celeron-Systeme (Celeron mit Pentium-4-Willamette-Kern) ist der Intel 845GL gedacht, der einen 400-MHz-Systembus (100 MHz Quad-Pumped) unterstützt, DDR266- oder PC133-SDRAM nutzen kann und mit On-Board-Grafikchip ausgestattet ist. Dem 845GL fehlt der AGP-Slot des 845G, kann also nicht um eine Grafikkarte erweitert werden.

Neben USB 2.0 und den üblichen Schnittstellen, wie etwa Ultra ATA 100 für vier Laufwerke, bieten die vorgestellten Chipsätze auch Surround-Sound per 20-Bit-Audiochip.

In Tausender-Stückzahlen kostet ein 845G-Chipsatz 46,- Euro, beim 845E sind es 41,- Euro und beim 845GL 33,- Euro. Für PC-Hersteller bietet Intel bereits Mainboards mit den neuen Chipsätzen: darunter das D845GBV (845G) und das D845EBG2 (845E) im ATX-Formfaktor sowie das D845GRG (845G) und das D845EPT2 (845E) im Micro-ATX-Formfaktor. Andere Hersteller liefern ebenfalls bereits entsprechende Mainboards aus, so Intel.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: 7,70¤ je GB komisch

    DerDy | 22:26

  2. Das war nur ein Test

    Sharra | 22:25

  3. Meine Reflexreaktion darauf...

    JouMxyzptlk | 22:20

  4. Re: Wäre es nicht einfacher...

    DerDy | 22:14

  5. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    DerDy | 22:09


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel