• IT-Karriere:
  • Services:

Komfortable Oberfläche für PalmOS-Software Plucker

ConvertIt ersetzt manuelle Bearbeitung der Plucker-Konfigurationsdateien

Mit ConvertIt entwickelt Raphael Fetzer derzeit ein kostenloses Tool, um Webseiten bequem mit Plucker zum Offline-Lesen zu generieren und geht dabei einen Schritt weiter als das kürzlich erschienene Tool PluckerGUI. Derzeit trägt ConvertIt noch die Versionsnummer 0.40, soll aber bereits stabil und zuverlässig laufen. Die Software steht auch in einer deutschen Sprachversion bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

ConvertIt 0.40
ConvertIt 0.40
Eine Übersichtsliste in ConvertIt 0.40 enthält alle zu wandelnden Webseiten eines Sets, wobei sich mehrere davon verwalten lassen. Ein Set entspricht dann einer Plucker-Datei auf dem PDA, das mehrere verschiedene Webseiten oder Dateien enthalten kann. Dabei lässt sich für jede einzelne Webseite die Linktiefe bestimmen und festlegen, ob der betreffende Server verlassen werden darf. Ferner definiert man für jeden Eintrag, ob Grafiken zu einer Seite geladen werden. Mittels Drop-Down-Menü wechselt man leicht und bequem zwischen den abgelegten Sets.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt

Für die Bestückung der Linkliste stehen mehrere Wege bereit: Entweder zieht man die gewünschten Dateien (.html, .txt, .jpg, .gif oder .png) direkt in das Listenfenster oder gibt entsprechende URLs ein. Dateien und auch URLs können auch direkt aus der Windows-Zwischenablage gelesen werden. Schließlich besteht noch die Möglichkeit, Favoriten aus dem Internet Explorer einzulesen. Öffnet man in einem Web-Fenster des Internet Explorer das Kontextmenü, lassen sich so URLs ganz einfach in ConvertIt einbinden. Da ConvertIt eine funktionierende Plucker-Installation selbstständig erkennt, fällt nach der Installation nur wenig Konfigurationsbedarf an.

Ist das richtige Set mit allen gewünschten URLs und Dateien zusammengestellt, genügt ein Druck auf den Konvertieren-Button und ConvertIt übergibt die Daten an Plucker, der dann die Konvertierung erledigt. Die fertig gewandelten PalmOS-Dateien werden auf Wunsch automatisch für die Installation auf den PalmOS-PDA vorbereitet. In den Optionen von ConvertIt stehen zahlreiche Optionen bereit, um das Verhalten von Plucker nach eigenen Wünschen zu verändern. Neben dem Einsatz mit Plucker kann ConvertIt auch zusammen mit makezTXT verwendet werden, womit stark komprimierte Palm-Textdateien erstellt werden, die sich aber nur mit dem WeaselReader auf dem mobilen Begleiter lesen lassen. Aber auch das Wandeln von Textdateien in das normale Doc-Format ist möglich, wobei etwa Plucker-Dateien nach Doc und umgekehrt konvertiert werden können. Mit dem Tool XPDF lassen sich auch PDF-Dateien umwandeln.

Das deutschprachige ConvertIt 0.40 steht mit Dokumentation ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit. Zum Einsatz von ConvertIt muss das kostenlose Plucker für PalmOS auf jeden Fall installiert sein. Nähere Informationen zu Plucker finden Sie hier.

Nachtrag:
Wegen einer Namensgleichheit mit einer anderen Software bietet der Programmierer das Programm ConvertIt nun unter der Bezeichnung pdaConverter an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 15,99€
  3. 51,90€ (Release 12. Februar)

Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
    •  /