Abo
  • Services:
Anzeige

Geschwindigkeitsrekord: 401 Mbit/ von Alaska nach Amsterdam

625 MB in 13 Sekunden von den Niederlanden nach Alaska

Der niederländische Forschungsnetzbetreiber SURFnet hat zusammen mit Global Crossing einen neuen Geschwindigkeitsrekord bei der Datenübertragung aufgestellt und dabei den interkontinentalen Internet2 Land Speed Record gebrochen. Dabei wurde der Inhalt einer CD über eine Strecke von über 12.000 Kilometern in weniger als 13 Sekunden übertragen.

Anzeige

Die 625 MB wurden mit einer Geschwindigkeit von 401 Mbit/s von Fairbanks in Alaska nach Amsterdam in den Niederlanden übertragen.

Global Crossing stellte dabei die Verbindungen zwischen den SURFnet PoPs in Amsterdam und Chicago über seinen ExpressRoute IP VPN Service zur Verfügung. Der Dienst läuft mit einer Geschwindigkeit von 622 Mbit/s und erlaubt es, einen privaten Tunnel durch das Global Crossing IP Backbone aufzubauen.

Beim Internet2 Land Speed Record handelt es sich um einen offenen weitergehenden Wettbewerb. Einträge werden nach genutzter Bandbreite und Distanz bewertet.


eye home zur Startseite
Sputnik1 22. Mai 2002

ach, alles billiges Zeug, das schaff ich auch mit Klingeldraht und zwei 9V-Blocks...

shubidu 21. Mai 2002

se'ck jenauso

Gunnar 21. Mai 2002

Wenn ich das richtig verstanden habe sind die erreichten Geschwindigkeiten nicht...

NFec 21. Mai 2002

Hört sich sehr schnell an die Verbindung: Under the sea!

The_Director 21. Mai 2002

Wie wäre es denn mit 2,5 terabit/s über 11.000 km auf einer Faser: Tyco...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 15,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel