CodeWeavers: Flash 6 für Linux

CrossOver Plugin 1.1.1 erschienen

CodeWaevers haben jetzt die Version 1.1.1 ihres CrossOver Plugin veröffentlicht. Die Software erlaubt es, Browser-Plugins für Windows unter Linux zu nutzen. Die neue Version unterstützt nun unter anderem auch Macromedias Flash 6 und das Superscape Viscape Plugin.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem soll die neue Version zahlreiche Bugs beheben und eine bessere Einbindung in Mozilla sowie eine bessere Unterstützung von Multi-User-Installationen bieten.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer (m/w/d) - Operating Systems
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf, Dortmund
  2. Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen
Detailsuche

Neben Flash 6 und Superscape Viscape unterstützt das CrossOver Plugin auch den Microsofts Windows Media Player 6.4 sowie den Instant Messenger Trillian, Apples Quicktime 5, Macromedia Shockwave Director. Aber auch Microsofts Word-, Excel- und PowerPoint-Viewer lassen sich damit unter Linux nutzen.

Das CrossOver Plugin 1.1.1 basiert auf WINE und kann ab sofort auf der Website von CodeWeavers für 24,95 US-Dollar heruntergeladen werden. Eine CD-Version ist für 34,95 US-Dollar erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


xen0n 17. Mai 2002

zu Flash: stimmt, ist nur Version 5. Allerdings wurde bei mir noch keine Flash-Seite...

kaja 17. Mai 2002

Sobald Flash 6 flächendeckend eingesetzt wird, wirds wohl auch ein natives Plugin...

-bm- 17. Mai 2002

Ich glaube du irrst, Flash für Linux gibt es nur in der Version 5, alles Höhere ist...

xen0n 17. Mai 2002

Flash 6 gibt es als Netscape/Mozilla Plugin auch schon so für Linux. Und Word, Excel usw...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /