Abo
  • Services:

Gerüchte um neuen PalmOS-PDA Treo 90 ohne Telefonfunktionen

Reiner PalmOS-PDA Treo 90 mit Farbdisplay, Mini-Tastatur und SD-Card-Slot

Wie die PDA-Fansite PDA Buzz berichtet, gibt es handfeste Gerüchte, dass Handspring einen Treo 90 auf den Markt bringen wird, der jedoch nicht mit Telefonfunktionen ausgestattet sein wird. Dafür soll der Treo 90 die vom Treo 180 bekannte Mini-Tastatur und einen SD-Card-Slot zur Erweiterung besitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Gerüchten zufolge besitzt der Treo 90 ein 12-Bit-Farbdisplay, 16 MByte RAM und einen 33-MHz-Dragonball-Prozessor. Der Treo 90 wird keine GSM-GPRS-Funktionen enthalten wie etwa der Treo 180 und soll sogar noch vor dem Farb-Smartphone Treo 270 auf den Markt kommen, der erst im Hochsommer erscheinen soll. Mit dem Treo 90 will Handspring offenbar den Anwenderwünschen nach einer leichten Erweiterbarkeit nachkommen und implementierte einen SD-Card-Slot. Auf einen Springboard-Steckplatz wurde anscheinend bewusst verzichtet, so dass dieser Steckplatz weiterhin nur in den Visor-Modellen enthalten ist.

Wie PDA Buzz berichtet, soll der Treo 90 kein Smartphone, sondern ein reiner PDA sein, aber vom Gehäuse her dem Treo 180 entsprechen. In einem Forumsbeitrag bietet die Fansite auch ein Foto des Treo 90 an. Gestützt werden diese Gerüchte durch Informationen des kanadischen Online-Händlers CompuSmart.com, der den Treo 90 listet und diesen in zwölf Tagen zum Preis von 459,99 Canada-Dollar (entspricht rund 296,- US-Dollar) ausliefern will. Ob das Gerät in rund zwei Wochen auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist derzeit ungewiss. Von Handspring gab es keinen offiziellen Kommentar dazu.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Folgen Sie uns
       


Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt LG nach langer Verzögerung erstmals das transparente und flexible OLED. Auf der Veranstaltung hat LG nur eine Ecke mit einer Maschine dauerhaft gebogen. Gut zu sehen ist, dass die Gegenstände hinter dem Panel gut erkennbar, bei aktivem Display aber kaum sichtbar sind.

Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /