Neues Spiel vom Rayman-Entwickler

Action-Spiel erscheint im ersten Quartal 2003

Ubi Soft wird auf der E3 in Los Angeles das Projekt BG&E (Arbeitstitel) enthüllen, die neueste Schöpfung von Michel Ancel, dem Vater der hochgelobten Rayman-Reihe. Projekt BG&E wird voraussichtlich im 1. Quartal 2003 für alle Konsolen der neuen Generation und PCs im Handel erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

"Projekt BG&E ist ein beeindruckendes Spiel und ich bin zuversichtlich, dass es für die Spieler ein außergewöhnliches Erlebnis sein wird. Projekt BG&E demonstriert die Kühnheit unserer Entwicklungsteams. Diese hochtalentierten Menschen haben den Horizont ihrer Vorstellungskraft und ihrer Fähigkeiten entscheidend erweitert", so Yves Guillemot, Präsident und CEO, Ubi Soft Entertainment.

Projekt BG&E
Projekt BG&E

"Was dieses Spiel in den Rang eines Next-Generation-Spiels erhebt, ist nicht nur die fesselnde Storyline, sondern die Verheißung einer Offenbarung", kommentiert Michel Ancel, Game Designer. "Wir haben eine von Grund auf neue, exklusive Spielengine entwickelt, durch die es uns möglich wurde, ein ganzes Universum mit Gebirgen, Städten, Planeten und vielem mehr in ein Spiel einzubinden. Unser Ziel war, den Spielern durch eine einzigartige Storyline und frei begehbare Umgebungen das Erlebnis des vollkommenen Eintauchens in eine Spielewelt - eine Welt ohne Grenzen - zu bieten."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Moritz 24. Jun 2003

Also ich spiele Puzzle-Bobble auf'm MAME immer noch 1000x lieber als so ein endlos...

Marc Vogl 20. Mai 2002

Jo! Aber ehrlich Simmel, es gibt die Software! Es gibt die Idee! Es fehlt nur an...

Simmel 19. Mai 2002

Anders gesagt wäre dir ein Holodeck wie auf dem Raumschiff Entenscheiss am liebsten, oder? ;)

Marc Vogl 17. Mai 2002

Meiner Meinung nach ist die Idee einer Komplexereren Story ein guter Ansatz. Nur sollte...

Globox... 17. Mai 2002

Ja! Endlich! Rayman to the rescue!!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /