Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Sony-Notebook mit integriertem Subwoofer und MiniDisc

MiniDisc-Walkman für begrenzten Zeitraum kostenlos im Beipack

Für Musik- und MiniDisc-Fans bietet Sony jetzt ein neues Pentium-4-M-Notebook, das Vaio PCG-NV109M, inklusive NetMD-Laufwerk (MiniDisc) und einem kleinen Subwoofer. Für einen begrenzten Zeitraum soll es auch mit einem kostenlosen MiniDisc-Walkman (Sony MD-Walkman MZ-E501) ausgeliefert werden.

Anzeige

In dem PCG-NV109M stecken ein 1,6-GHz-Pentium-4-M-Prozessor, 256 MByte DDR-SDRAM (erweiterbar auf 512 MByte), eine 30-GByte-Festplatte, ein eingebautes CDRW-/DVD-ROM-Laufwerk, ein 15-Zoll-Display mit XGA-Auflösung (1024 x 768 Bildpunkte) und ein ATI-Mobility-Radeon-7500-Grafikchip mit integrierten 16 MByte DDR-SDRAM. Als Schnittstellen stehen zur Verfügung: MagicGate Memory Stick-Slot, Ethernet-Anschluss, internes 56k-Modem, TV-Ausgang und i.Link (IEEE 1394).

VAIO PCG-NV109M mit eingestecktem MiniDisc-Laufwerk
VAIO PCG-NV109M mit eingestecktem MiniDisc-Laufwerk

Das mitgelieferte NetMD-Drive speichert digitale Musik im ATRAC3-Format aus dem Internet oder von CD direkt auf MiniDisc - und das mit bis zu 30facher Geschwindigkeit. Ein Datenspeichergerät ist es allerdings nicht. Mittels vorinstallierter Software SonicStage soll das Verwalten und Zusammenstellen eigener MDs und CDs leicht sein.

Anstelle des NetMD-Drives kann auch ein Disketten-Laufwerk oder der erwähnte Mini-Subwoofer in den Mehrzweckschacht des NV109M eingesetzt werden. Der Mini-Subwoofer soll die Notebook-eigenen oder externe Stereo-Lautsprecher beim Abspielen von Audio-Dateien und DVDs um zusätzliche Bässe ergänzen.

MD-Walkman MZ-E501
MD-Walkman MZ-E501
Der laut Sony "solange der Vorrat reicht" gratis mitgelieferte MD-Walkman MZ-E501 im Wert von 250,- Euro wiegt 80 Gramm, soll im Akku-Betrieb bis zu 81 Stunden Hörgenuss bieten und eine MD-Longplay-Funktion (MDLP, bis zu 320 Minuten) unterstützen.

Das Vaio Notebook PCG-NV109M kostet mit NetMD-Lauferk- und Mini-Subwoofer-Modul 2.800,- Euro. Als Software werden Windows XP Home und die gewohnten Multimedia-Anwendungen von Sony mitgeliefert.

Wem ein 14,1-Zoll-XGA-Display reicht und wer keinen Bedarf an NetMD-Drive und Mini-Subwoofer hat, für den bietet Sony mit dem PCG-NV105 eine günstigere Variante des Notebooks, das 2.300,- Euro kostet. Das NetMD-Laufwerk (PCGA-MDN1) kann für dieses Gerät allerdings noch nachträglich für 250,- Euro hinzugekauft werden.


eye home zur Startseite
sfa 05. Mär 2003

HALLO Also ....ich hatte bisher keine Probleme mit Kopierschutz , ID-Tags oder oder funzt...

troublehoshi 04. Okt 2002

es muss von sony doch 'n md daten laufwerk geben, denn ich hab eins (extern/140mb)

funk 20. Aug 2002

Oh jee! Jetzt holt mal alle tief Luft! Ich verwette meinen Allerwertesten das ein Audio...

Joe 08. Aug 2002

Superidee, mehr davon!

Marco 21. Jul 2002

Das kannste bald vergessen, D/A-Wandler Chips haben bald ebenfalls nen Kopierschutz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)

Folgen Sie uns
       

  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: blödsinn

    Ach | 00:05

  2. Re: Egal

    Gandalf2210 | 16.10. 23:55

  3. leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1 bei...

    devman | 16.10. 23:47

  4. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 16.10. 23:44

  5. Re: Geothermie...

    TC | 16.10. 23:43


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel