Abo
  • Services:

Neues Sony-Notebook mit integriertem Subwoofer und MiniDisc

MiniDisc-Walkman für begrenzten Zeitraum kostenlos im Beipack

Für Musik- und MiniDisc-Fans bietet Sony jetzt ein neues Pentium-4-M-Notebook, das Vaio PCG-NV109M, inklusive NetMD-Laufwerk (MiniDisc) und einem kleinen Subwoofer. Für einen begrenzten Zeitraum soll es auch mit einem kostenlosen MiniDisc-Walkman (Sony MD-Walkman MZ-E501) ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

In dem PCG-NV109M stecken ein 1,6-GHz-Pentium-4-M-Prozessor, 256 MByte DDR-SDRAM (erweiterbar auf 512 MByte), eine 30-GByte-Festplatte, ein eingebautes CDRW-/DVD-ROM-Laufwerk, ein 15-Zoll-Display mit XGA-Auflösung (1024 x 768 Bildpunkte) und ein ATI-Mobility-Radeon-7500-Grafikchip mit integrierten 16 MByte DDR-SDRAM. Als Schnittstellen stehen zur Verfügung: MagicGate Memory Stick-Slot, Ethernet-Anschluss, internes 56k-Modem, TV-Ausgang und i.Link (IEEE 1394).

VAIO PCG-NV109M mit eingestecktem MiniDisc-Laufwerk
VAIO PCG-NV109M mit eingestecktem MiniDisc-Laufwerk
Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Das mitgelieferte NetMD-Drive speichert digitale Musik im ATRAC3-Format aus dem Internet oder von CD direkt auf MiniDisc - und das mit bis zu 30facher Geschwindigkeit. Ein Datenspeichergerät ist es allerdings nicht. Mittels vorinstallierter Software SonicStage soll das Verwalten und Zusammenstellen eigener MDs und CDs leicht sein.

Anstelle des NetMD-Drives kann auch ein Disketten-Laufwerk oder der erwähnte Mini-Subwoofer in den Mehrzweckschacht des NV109M eingesetzt werden. Der Mini-Subwoofer soll die Notebook-eigenen oder externe Stereo-Lautsprecher beim Abspielen von Audio-Dateien und DVDs um zusätzliche Bässe ergänzen.

MD-Walkman MZ-E501
MD-Walkman MZ-E501
Der laut Sony "solange der Vorrat reicht" gratis mitgelieferte MD-Walkman MZ-E501 im Wert von 250,- Euro wiegt 80 Gramm, soll im Akku-Betrieb bis zu 81 Stunden Hörgenuss bieten und eine MD-Longplay-Funktion (MDLP, bis zu 320 Minuten) unterstützen.

Das Vaio Notebook PCG-NV109M kostet mit NetMD-Lauferk- und Mini-Subwoofer-Modul 2.800,- Euro. Als Software werden Windows XP Home und die gewohnten Multimedia-Anwendungen von Sony mitgeliefert.

Wem ein 14,1-Zoll-XGA-Display reicht und wer keinen Bedarf an NetMD-Drive und Mini-Subwoofer hat, für den bietet Sony mit dem PCG-NV105 eine günstigere Variante des Notebooks, das 2.300,- Euro kostet. Das NetMD-Laufwerk (PCGA-MDN1) kann für dieses Gerät allerdings noch nachträglich für 250,- Euro hinzugekauft werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 970 EVO 500 GB für 145,89€ inkl. Versand statt 156,81€ im Vergleich)
  2. 29,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 52,26€)
  3. 15,99€

sfa 05. Mär 2003

HALLO Also ....ich hatte bisher keine Probleme mit Kopierschutz , ID-Tags oder oder funzt...

troublehoshi 04. Okt 2002

es muss von sony doch 'n md daten laufwerk geben, denn ich hab eins (extern/140mb)

funk 20. Aug 2002

Oh jee! Jetzt holt mal alle tief Luft! Ich verwette meinen Allerwertesten das ein Audio...

Joe 08. Aug 2002

Superidee, mehr davon!

Marco 21. Jul 2002

Das kannste bald vergessen, D/A-Wandler Chips haben bald ebenfalls nen Kopierschutz...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    •  /