• IT-Karriere:
  • Services:

Benq kündigt externen 24fach-USB-2.0-Brenner an

CD-ReWriter Benq CRW 2410EU ab Ende Mai 2002 erhältlich

Ab Ende Mai vertreibt Benq (ehemals Acer Communications und Multimedia) einen neuen externen CD-Brenner für die USB-2.0-Schnittstelle. Der Benq CRW 2410EU beschreibt CD-R-Rohlinge mit bis zu 24facher, überschreibt CD-RW-Medien mit bis zu 10facher und liest CDs mit maximal 40facher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Benqs Seamless Link III soll die Brenngeschwindigkeit auf die CD-Qualität anpassen und für einen sicheren Brennvorgang sorgen, auch wenn der Brenner mal wegen Überlastung des Rechners keine Daten geliefert bekommt. Die neue Version der Buffer-Underrun-Technik soll dabei den Abstand zwischen Abbruch- und Wiederaufnahmestelle auf höchstens 2 Mikrometer verringern.

Benq CRW 2410EU
Benq CRW 2410EU
Stellenmarkt
  1. three10 GmbH, Aschheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Wird das Laufwerk beim Schreiben erschüttert, soll der Laserkopf des CRW 2410EU dank in der Firmware befindlicher Collision-Guard-Software bei Erschütterungen wieder zu seiner vorherigen Position zurückkehren und CDs damit erfolgreich weiterbrennen können.

Laut Benq soll der CRW 2410EU inklusive Netzteil, USB-Kabel und PCI-USB-2.0-Controller ab Ende Mai für 249,- Euro erhältlich sein. Zusätzlich liegen die Brennsoftware Nero Burning ROM und In CD sowie je ein BenQ-CD-RW- und CD-R-Rohling, ein Handbuch und eine Treiberdiskette bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

fubar 16. Mai 2002

"benq" hört sich abgehackt an ...und BEN - Q scheisse! aber ein interessanter brenner...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    •  /