Abo
  • Services:
Anzeige

Zeitung: Steigt Microsoft bei T-Online ein?

Capital: Telekom bietet Microsoft 24,9 Prozent an T-Online an

Laut einem Bericht des Magazins Capital hat die Telekom dem Software-Hersteller Microsoft angeboten, bis zu 24,9 Prozent der Anteile an T-Online zu übernehmen. Auch sei ein umfangreicher Stellenabbau im Festnetzbereich geplant.

Anzeige

Der Verkauf der T-Online-Anteile an Microsoft könnte der Telekom zwischen drei und vier Milliarden Euro einbringen, so Capital. Das Geld benötigt die Deutsche Telekom dringend für den Abbau ihrer Schulden. Aber auch strategisch biete das mögliche Zusammengehen von MSN und T-Online Potenziale, könnte man doch so gemeinsam in Europa gegen AOL antreten.

Offizielle Kommentare gibt es derzeit aber nicht, auch scheint unklar, ob eine finanzielle Verbindung zwischen Microsoft und T-Online Bedenken auf Seiten der Kartellbehörden auslösen könnte.


eye home zur Startseite
mister x 18. Mai 2002

Das Geld benötigt die Deutsche Telekom dringend für den Abbau ihrer Schulden. Aber auch...

Compuman 16. Mai 2002

@ tux: Schön, dass Du mit den beiden Firmen so zufrieden bist... Ich selber muss leider...

tux 15. Mai 2002

T-online ist nicht gleich Telekom! Bei der Telekom muss ich dir Recht geben!

GeniusEde 15. Mai 2002

Ich würde sagen, jeder hat mal Glück... ruf mal öfters bei den Mützen an, mal sehn was...

tux 15. Mai 2002

ich verstehe nicht was ihr alle wollt. ich hab mit t-online keine probleme, dsl läuft und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 229,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  2. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  3. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  4. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  5. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  6. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  7. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  8. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  9. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  10. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    narea | 12:23

  2. Re: Alternative: Mac Mini selber bauen

    Kondratieff | 12:23

  3. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Proctrap | 12:22

  4. Verstaatlichen

    Bozzy | 12:21

  5. Markt/Individuum vs. Natur

    Kondratieff | 12:21


  1. 12:22

  2. 11:46

  3. 11:01

  4. 10:28

  5. 10:06

  6. 09:43

  7. 07:28

  8. 07:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel