• IT-Karriere:
  • Services:

Xtender - Der erste Xbox-Modchip

Auslieferung noch im Mai?

Mit dem "Xtender Modchip" sollen in Kürze auch Besitzer von Xbox-Konsolen Importspiele, "Sicherheitskopien" und vielleicht auch eigene Software abspielen können, sofern sie gewillt sind, ihre Garantie zu verlieren. Der erste Xbox-Modchip soll auf allen Xbox-Konsolen laufen, unabhängig von der Region.

Artikel veröffentlicht am ,

Xtender Modchip
Xtender Modchip
Laut der offiziellen Website www.xtender.info soll eine entsprechend umgebaute Xbox alle Spiele abspielen können, unabhängig davon, ob es sich um Originale, Original-Importspiele oder Sicherheitskopien handelt. Letzteres dürften die meisten Modchip-Interessierten jedoch eher für die Nutzung von Raubkopien missbrauchen. Für die Xbox-Szene viel interessanter ist jedoch, dass der Xtender Modchip die Ausführung beliebigen Codes sowie modifizierter Software ermöglicht, was eine Tür für unabhängige Amateur-Entwickler öffnet, die an der Xbox interessiert sind. Es sollen alle CD-RW-, DVD-R- und DVD-RW-, aber nur ein Teil der auf dem Markt erhältlichen CD-R-Medien genutzt werden können. Eine Liste von zur Xbox kompatiblen Rohlingen findet sich auf der Fansite Xbox Scene.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen

Der Umbau soll einfach sein und nur grundlegende Lötfertigkeiten voraussetzen, verspricht das Xtender-Team. Selbst wenn Microsoft den Kernel in künftigen Xbox-Versionen ändert, soll der Xtender noch funktionieren - für weitere Funktionen soll der Modchip dank integriertem Flash-Speicher aktualisiert werden können.

Wann der Xtender Modchip genau erhältlich sein wird und wer ihn entwickelt hat, nennt die offizielle Homepage nicht. Die Onlinehändler Lik-Sang und Divineo geben allerdings den 20. Mai 2002 als voraussichtlichen Liefertermin für die ersten Xtender-Chips an. Der Preis liegt bei knapp unter 90,- (Lik-Sang) bzw. 100,- Euro (Divineo).

Ein weiterer Xbox-Modchip, der laut Lik-Sang auf den Namen "Enigmah-X" hört, könnte zum gleichen Zeitpunkt als Muster verfügbar sein. Die offizielle Einführung soll etwas später folgen. Neben dem Spielen von "Backups" und Import-Originalen sowie dem Ausführen von beliebigem Code soll der voraussichtlich etwa 20,- Dollar günstigere Xtender-Konkurrent auch Macrovision deaktivieren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

Big L 07. Jan 2006

So sollte jeder denken, als armer Schüler der nicht viel Geld zur freien Verfügung hat...

Red 08. Mär 2005

looooooooooooooooool

Evil Azrael 21. Sep 2004

hm... vielleicht bei obi?

lol 21. Sep 2004

wo kann ich den x-tender mod chip kaufen??

Evil Azrael 14. Okt 2002

und deswegen bist du auch so feige und gibst keine e-mail adresse an! also ich stehe...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner


      IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
      IT-Security outsourcen
      Besser als gar keine Sicherheit

      Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
      Von Boris Mayer

      1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
      2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
      3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

        •  /