Abo
  • Services:
Anzeige

Xtender - Der erste Xbox-Modchip

Auslieferung noch im Mai?

Mit dem "Xtender Modchip" sollen in Kürze auch Besitzer von Xbox-Konsolen Importspiele, "Sicherheitskopien" und vielleicht auch eigene Software abspielen können, sofern sie gewillt sind, ihre Garantie zu verlieren. Der erste Xbox-Modchip soll auf allen Xbox-Konsolen laufen, unabhängig von der Region.

Anzeige

Xtender Modchip
Xtender Modchip
Laut der offiziellen Website www.xtender.info soll eine entsprechend umgebaute Xbox alle Spiele abspielen können, unabhängig davon, ob es sich um Originale, Original-Importspiele oder Sicherheitskopien handelt. Letzteres dürften die meisten Modchip-Interessierten jedoch eher für die Nutzung von Raubkopien missbrauchen. Für die Xbox-Szene viel interessanter ist jedoch, dass der Xtender Modchip die Ausführung beliebigen Codes sowie modifizierter Software ermöglicht, was eine Tür für unabhängige Amateur-Entwickler öffnet, die an der Xbox interessiert sind. Es sollen alle CD-RW-, DVD-R- und DVD-RW-, aber nur ein Teil der auf dem Markt erhältlichen CD-R-Medien genutzt werden können. Eine Liste von zur Xbox kompatiblen Rohlingen findet sich auf der Fansite Xbox Scene.

Der Umbau soll einfach sein und nur grundlegende Lötfertigkeiten voraussetzen, verspricht das Xtender-Team. Selbst wenn Microsoft den Kernel in künftigen Xbox-Versionen ändert, soll der Xtender noch funktionieren - für weitere Funktionen soll der Modchip dank integriertem Flash-Speicher aktualisiert werden können.

Wann der Xtender Modchip genau erhältlich sein wird und wer ihn entwickelt hat, nennt die offizielle Homepage nicht. Die Onlinehändler Lik-Sang und Divineo geben allerdings den 20. Mai 2002 als voraussichtlichen Liefertermin für die ersten Xtender-Chips an. Der Preis liegt bei knapp unter 90,- (Lik-Sang) bzw. 100,- Euro (Divineo).

Ein weiterer Xbox-Modchip, der laut Lik-Sang auf den Namen "Enigmah-X" hört, könnte zum gleichen Zeitpunkt als Muster verfügbar sein. Die offizielle Einführung soll etwas später folgen. Neben dem Spielen von "Backups" und Import-Originalen sowie dem Ausführen von beliebigem Code soll der voraussichtlich etwa 20,- Dollar günstigere Xtender-Konkurrent auch Macrovision deaktivieren können.


eye home zur Startseite
Big L 07. Jan 2006

So sollte jeder denken, als armer Schüler der nicht viel Geld zur freien Verfügung hat...

Red 08. Mär 2005

looooooooooooooooool

Evil Azrael 21. Sep 2004

hm... vielleicht bei obi?

lol 21. Sep 2004

wo kann ich den x-tender mod chip kaufen??

Evil Azrael 14. Okt 2002

und deswegen bist du auch so feige und gibst keine e-mail adresse an! also ich stehe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Dataport, Bremen, Hamburg, Magdeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Die Gier ist unermesslich

    thinksimple | 19:18

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    thecrew | 19:16

  3. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    bepe4711 | 19:16

  4. Re: Verstehe ich nicht

    theFiend | 19:14

  5. Re: Die meisten verdienen mit Quatsch ihr Geld

    thecrew | 19:11


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel