Abo
  • Services:
Anzeige

DCI senkt Verluste

Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahresquartal stark verbessert

Die DCI AG hat im ersten Quartal 2002 Umsatzerlöse von 3,581 Millionen Euro erzielt, was im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal eine Steigerung von 21,5 Prozent bedeutet. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) wurde von minus 7,313 Millionen Euro im ersten Quartal 2001 auf jetzt minus 2,693 Millionen verbessert.

Anzeige

Der EBITDA-Verlust konnte von minus 5,545 Millionen Euro auf minus 1,647 Millionen Euro gesenkt werden.

Durch umfassende Rationalisierungsmaßnahmen habe man die Kostenseite deutlich entlasten können. So sei der quartalsweise Verbrauch an liquiden Mitteln in den ersten drei Monaten des Jahres 2002 mit 2,8 Millionen Euro im Vergleich zum vierten Quartal 2001 nahezu um die Hälfte reduziert worden. Vergleicht man die Cash-Burn-Rate des Berichtszeitraums mit den Zahlen des entsprechenden Vorjahreszeitraums, so wurde der Verbrauch sogar um rund 67 Prozent gesenkt.

Das Konzernergebnis beträgt minus 2,971 Millionen Euro. Zum 31. März 2002 weist das Unternehmen liquide Mittel in Höhe von 11.146 Millionen Euro aus.

Durch stark reduzierte Marketingaufwendungen und fokussierten Personalabbau habe man die Vertriebskosten von 4,361 Millionen Euro auf 1,167 Millionen Euro gesenkt. Zu den weiteren Rationalisierungsmaßnahmen zählen unter anderem die Schließung der Niederlassung in Bottrop und die Reduktion von Büroflächen, so dass auch die allgemeinen und Verwaltungskosten von 2,967 Millionen Euro auf 1,661 Millionen Euro deutlich abgenommen haben.

Die DCI AG will weiterhin ein aktives Kostenmanagement betreiben, um ihre Kostenstruktur an die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Im Rahmen einer leichten Belebung der Wirtschaft und einer weiteren Konzentration auf Lösungen und Leistungen zur Absatzförderung rechnet die DCI AG damit, den EBITDA-Break-even auf Monatsbasis im Laufe des Jahres 2002 zu erreichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-85%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    basil | 20:32

  2. Müll hat einen Namen

    Deine_Mutter | 20:28

  3. Re: Und 2m daneben...

    Faksimile | 20:22

  4. Re: Dann mal nicht von der Telekom überbauen lassen

    Faksimile | 20:20

  5. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    JouMxyzptlk | 20:17


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel