• IT-Karriere:
  • Services:

VarySys mit neuem Intrusion Detection System PacketAlarm

Version 2.0 wird auf der Internet World in Berlin vorgestellt

Das Stuttgarter Unternehmen VarySys Technologies GmbH & Co. KG will auf der Internet World 2002 in Berlin sein neues Intrusion Detection System PacketAlarm Version 2.0 vorstellen. PacketAlarm soll den gesamten Netzverkehr in Echtzeit analysieren und ihn auf Angriffe wie DoS-Attacken, Exploits, Würmer und unerlaubte Zugriffe untersuchen, ohne dabei die Netzwerkperformance zu beeinträchtigen.

Artikel veröffentlicht am ,

PacketAlarm kann über das Internet aktualisiert werden und kostet 5.788,40 Euro. Damit sei PacketAlarm momentan die günstigste IDS Appliance auf dem Markt, so der Hersteller.

Die Produkte von VarySys Technologies werden ausschließlich über die autorisierten PacketAlarm-Distributoren, -Partner und -Reseller wie z.B. Pyramid Computer Systeme und Entrada Kommunikations GmbH vermarktet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

Schwanzus... 15. Mai 2002

Naja, übler fall von vorberichterstattung. die pr agentur hat bestimmt geschlampt, hehe

erstaunter... 15. Mai 2002

Wie jetzt... die Internet World Berlin läuft schon?? haben wir da in Berlin was nicht...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /