Abo
  • Services:

PlayStation 2 jetzt zum Dumping-Preis erhältlich

Sony kündigt lang erwartete Preissenkung an

Die von Analysten seit einiger Zeit antizipierte Preissenkung der PlayStation 2 tritt zumindest in den USA ab sofort in Kraft: Anstelle von bisher 299,- US-Dollar kostet die Konsole nun nur noch 199,- US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Während sich Nintendo und Microsoft in den letzten Wochen bereits einen Preiskampf lieferten, hielt sich Sony bisher verständlicherweise zurück - da sich die Konsole in vielen Regionen besser als die Konkurrenz verkaufte, sah man verständlicherweise keine Notwendigkeit für eine Preissenkung der PlayStation 2. Durch die jetzige Preissenkung um ein Drittel erwartet man eine explosionsartig ansteigende Nachfrage.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Auch beim Zubehör fallen die Preise: Der Dual Shock Controller ist ab sofort anstelle für 34,- US-Dollar für 24,- US-Dollar erhältlich, der Preis der 8 MB Memory Card sinkt ebenfalls von 34,- auf 24,- US-Dollar. Ebenso wird die alte PS One nochmals deutlich im Preis reduziert: Nun sind nur noch 49,- US-Dollar für die Konsole fällig, bisher waren es noch 99,- US-Dollar. Auch in Deutschland wird die PS One billiger - ab dem 24. Mai kostet sie nur noch 89 Euro.

Die PS2-Preissenkung gilt zunächst nur für die USA. Pläne für Europa sind bisher nicht bekannt, es kann aber davon ausgegangen werden, dass auch hier zu Lande eine Preissenkung nur noch eine Frage der Zeit ist. Die PlayStation 2 kostet damit ab sofort in den USA genauso viel wie Nintendos Gamecube und ist etwa 100 US-Dollar billiger als die Xbox. Allerdings wird erwartet, dass auch Microsoft in den nächsten Tagen eine Preissenkung seiner Konsole bekannt gibt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

m 16. Mai 2002

wer die schublade voll mit ps 1 spielen hat,der wird sich ja wohl für die ps2 entscheiden...

Kanuba 15. Mai 2002

https://forum.golem.de/phorum/read.php?f=32&i=2845&t=2813

resonic 14. Mai 2002

lass ihn doch einfach, wenn mzam und die anderen x-men meinen rumbashen zu müssen dann...

hiTCH-HiKER 14. Mai 2002

Was willste dir sonst holen? Es gibt keine Konsole deren Spiele VIEL BESSER aussehen...

hiTCH-HiKER 14. Mai 2002

Dumm sind nur Leute die so einen Mist im Forum ablassen. Steck Microschrott soviel Geld...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /