Abo
  • Services:

PC-Joysticks und Lenkrad von Saitek jetzt deutlich billiger

Preissenkungen für Cyborg-Sticks und R440 FF Lenkrad

Hardware-Hersteller Saitek hat die Preise für die populären Cyborg-Joysticks und das R440 Force Feedback Lenkrad deutlich gesenkt. Alle Preissenkungen sind dabei ab sofort gültig.

Artikel veröffentlicht am ,

So ist der Saitek Cyborg 3D USB Gold ab sofort nicht mehr für 51,- Euro erhältlich, sondern kostet nur noch empfohlene 39,99 Euro. Auch die Highend-Variante des Sticks, der mit TouchSense-Technologie ausgestattete Cyborg 3D Force, ist nun deutlich billiger und anstelle von 102,- Euro ab sofort für 79,99 Euro im Handel erhältlich.

Das R440 Force Feedback Lenkrad kostet ab sofort nur noch 99,- Euro. Bisher musste man 127,- Euro für das Lenkrad auf den Tisch legen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Sebastian... 14. Mai 2002

Hm, die Preise liegen in den Geschäften aber schon seit ner Woche so....


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /