Abo
  • Services:
Anzeige

Auch der GameCube geht online

Nintendo gibt Online-Pläne bekannt

Nachdem sich Nintendo bisher eher bedeckt hielt, was die Online-Pläne für die GameCube-Konsole betraf, hat man nun das erste Online-Zubehör für die Konsole vorgestellt. Ab Herbst werden Spieler sowohl per Breitband-Adapter als auch per Modem online gegeneinander spielen können.

Anzeige

Sowohl das v.90-Modem als auch der Breitband-Adapter sollen ab Herbst zunächst in Nordamerika verfügbar sein und jeweils zum Preis von 34,95 US-Dollar verkauft werden. Das erste Spiel, das die Online-Fähigkeit nutzen soll, wird das von Sega entwickelte Phantasy Star Online sein.

Im Gegensatz zu Sony und Microsoft hatte sich Nintendo bisher mit Online-Plänen zurückgehalten, da man diesen Bereich derzeit für noch nicht besonders wichtig einschätzte. An dieser grundsätzlichen Einstellung hat sich nicht viel geändert: "Es wird wahrscheinlich noch ein paar Jahre dauern, bis man im Online-Business profitabel arbeiten kann. In dieses Segment einzusteigen, nur weil es gerade ein angesagtes Thema ist, sorgt weder für ein profitables Geschäft noch für zufriedene Kunden", erklärt Satoru Iwata, Director Corporate Planning bei Nintendo. "Das ist der Grund dafür, warum Online zwar ein Teil unserer Strategie ist, aber nicht unsere Hauptstütze, wie es bei anderen Firmen der Fall ist. Es gibt immer noch viel zu viele Barrieren als dass man sich völlig von diesem Bereich abhängig machen könnte."

Um Publisher und Entwickler anzuspornen, Online-Spiele zu entwickeln, wird Nintendo darauf verzichten, Gebühren (so genannte Royalties) von den Umsätzen zu kassieren, die durch die Online-Spiele generiert werden. Laut eigenen Angaben arbeiten auch bereits mehrere der zu Nintendo gehörenden Teams an Online-Projekten, vorerst wolle man dazu aber keine weiteren Details veröffentlichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel