Abo
  • Services:

Mozilla 1.0 Release Candidate 2 veröffentlicht

RC2 schließt Sicherheitslücke und beseitigt Fehler

Mehr als 400.000 Downloads verzeichnete der Release Candidate 1 des freien Browsers Mozilla 1.0. Nun folgt ein zweiter Release Candidate, der einige wichtige Fehler in der letzten Version beseitigen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

So hat man die von GreyMagic Software gefundene Sicherheitslücke geschlossen sowie 15 der häufigsten Absturzursachen und 10 der häufigsten Ursachen, die zum Einfrieren der Applikation führen, beseitigt.

Stellenmarkt
  1. Hamburg Süd, Hamburg
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Zudem unterstützt Mozilla nun auch ":hover" in CSS2 in der Form, die von vielen Entwicklern verlangt wurde. Ferner lassen sich Cookies für Mozilla Mail nun abschalten. Auch lassen sich die Einstellungen für HTTP 1.1 Pipelining verändern. Zudem funktioniert Mozilla nun auch wieder unter MacOS 8.5 und 8.6.

Mozilla 1.0 Release Candidate 2 steht für Windows, MacOS (8.5,8.6 und 9.x), MacOS X und Linux zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote

chojin 23. Mai 2002

hat sich erledigt, tnx!

chojin 23. Mai 2002

wie funktioniert das? früher hab ich immer xpi-files installiert, aber wie macht man das...

ErtlC 13. Mai 2002

Dank XML, CSS und XHTML brauchst du gar nicht mehr anzufangen, den Code deiner Page...

op4lin 13. Mai 2002

Kann ich absolut nicht bestätigen. Stürzt *bei mir* (SuSE 7.1) seit einiger Zeit...

Simmel 13. Mai 2002

... der instabilste Release-Candidate aller Zeiten: http://bugzilla.mozilla.org/reports...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
    Cruijff Arena
    Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

    Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
    2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

      •  /