Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Soundkarte mit 7.1 Surround Sound Support

Stecklösung für portablen Sound

Die Audiotrak-Maya-7.1-USB-Soundkarte ist in einem halbtransparenten Gehäuse untergebracht und kann über den USB-Stecker mit dem Desktop oder Notebook verbunden werden. Danach fungiert sie als 7.1-Surround-Sound-Lösung. Das Gerät verfügt über acht individuelle analoge Audioausgänge sowie einen optischen digitalen S/PDIF-Ausgang. Alle Ausgänge unterstützen bis zu 48 kHz Abtastrate und 16 Bit Auflösung.

Anzeige

Alle Ausgänge können gleichzeitig für die Mehrspurwiedergabe verwendet werden. Zur besseren Kontrolle des jeweils gesendeten Audiomaterials zeigen für jeden der acht Kanäle LEDs die anliegenden Audiosignale an.

Die Maya 7.1 USB verhält sich wie ein Surround Sound System mit den Formaten Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1, ohne dass ein zusätzlicher externer Surround Sound Decoder oder Receiver erforderlich wäre. Darüber hinaus ist die MAYA 7.1 USB nach Herstellerangaben bereits für DTS ES 6.1 und die kommenden 7.1-Formate vorbereitet. Mit ihren vier analogen Stereo-Ausgangspaaren ist die MAYA 7.1 USB auch für DJ Software wie zum Beispiel PCDJ und BPM Studio Pro geeignet, aber auch mit DVD-Playersoftware wie WinDVD oder PowerDVD arbeitet sie zusammen.

Externe Soundkarte: Audiotrak Maya 7.1 USB
Externe Soundkarte: Audiotrak Maya 7.1 USB

Die MAYA 7.1 USB besitzt zusätzlich einen kombinierten 3,5 mm optischen S/PDIF-Digitalausgang und einen Kopfhöreranschluss für alle üblichen Kopfhörer. An diesem Anschluss liegt das Signal der analogen Ausgänge 1 und 2 an und dient damit entweder als Mithörkontrolle mittels Kopfhörer oder als Mastereringausgang für den Anschluss eines MD- oder DAT-Recorders mit optischem Digitaleingang. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Anschluss.

Die Maya 7.1 USB wird von Windows XP, Windows 2000 und Windows 98SE unterstützt, während WindowsME-Anwender in die Röhre schauen. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 199,- Euro.


eye home zur Startseite
Quexy 04. Jun 2002

Hat diese Kiste eigentlich auch einen Audio-Eingang? Das wurde nicht ersicht, obwohl es...

Audiotrak 14. Mai 2002

Hi Stef, Dolby Digital und auch DTS sind auf 48 kHz und 16 Bit standardisiert. In genau...

chojin 14. Mai 2002

ich find vor allem bei kombi-geräten wie cordless desktop etc. den USB sinnvoll, muss man...

stef 14. Mai 2002

Ah ja, mit 48 kHz perfekt auf AC-3 und DTS Wiedergabe getrimmt - so, so und ich dachte...

Pennywise 14. Mai 2002

Klar ne Maus an USB macht also keinen Sinn? Besonders nicht weil die optischen Mäuse die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gasunie Deutschland Services GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  2. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  3. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  4. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  5. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  6. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  7. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  8. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  9. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  10. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Gerade gesehen - spoiler inside!

    Flatsch | 07:16

  2. Re: Xiaomi Mi A1 ist meine derzeitige Empfehlung...

    Stoker | 07:13

  3. Re: Volltext RSS, wie?

    FreiGeistler | 07:09

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    Flatsch | 07:08

  5. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    FreiGeistler | 07:07


  1. 07:18

  2. 07:08

  3. 17:01

  4. 16:38

  5. 16:00

  6. 15:29

  7. 15:16

  8. 14:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel